#276

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.04.2019 15:16
von Landegaard | 16.571 Beiträge | 27566 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #275
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/oswald-metzger-zur-ordnung/multikulti-ja-aber-nicht-fuer-meine-kinder/

Passt: Die eigenen Kinder auf migrantenfreie Schulen schicken, nach Kalifornien fliegen, um dort Eis aus Plastikbechern zu essen und ansonsten die Klappe aufreißen. :-)


Hatten wir vor einiger Zeit schon. Alles an politischem Einfluss in meiner Stadt lebt im Süd-Westen der Stadt. Da wohnen die, die entschieden haben, besonders weit vorne beim Hilfsbereitschaftskontest 2015 zu sein und deswegen bereitwillig Menschen aufnehmen und integrieren wollten.

Rate mal, in welchem Teil der Stadt keine der dafür nötigen Unterkünfte zu finden ist.

Und Schulen mit Integrationsklassen? Halten die Elitenkinder nur auf.

Wer sozial und finanziell derart gut von allen anderen abgegrenzt ist, kann natürlich die Abschaffung aller Abgrenzungsmerkmale betreiben. Der soziale trennt bereits vollständig.



Folgenden Mitgliedern gefällt das: Hans Bergman, Maga-neu und sayada.b.
nach oben springen

#277

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.04.2019 15:34
von Leto_II. | 21.350 Beiträge | 36633 Punkte

Zitat von Landegaard im Beitrag #276
Zitat von Maga-neu im Beitrag #275
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/oswald-metzger-zur-ordnung/multikulti-ja-aber-nicht-fuer-meine-kinder/

Passt: Die eigenen Kinder auf migrantenfreie Schulen schicken, nach Kalifornien fliegen, um dort Eis aus Plastikbechern zu essen und ansonsten die Klappe aufreißen. :-)


Hatten wir vor einiger Zeit schon. Alles an politischem Einfluss in meiner Stadt lebt im Süd-Westen der Stadt. Da wohnen die, die entschieden haben, besonders weit vorne beim Hilfsbereitschaftskontest 2015 zu sein und deswegen bereitwillig Menschen aufnehmen und integrieren wollten.

Rate mal, in welchem Teil der Stadt keine der dafür nötigen Unterkünfte zu finden ist.

Und Schulen mit Integrationsklassen? Halten die Elitenkinder nur auf.

Wer sozial und finanziell derart gut von allen anderen abgegrenzt ist, kann natürlich die Abschaffung aller Abgrenzungsmerkmale betreiben. Der soziale trennt bereits vollständig.

"Frau Wichtig" der Nordstadtgrünen ist auch in den Süden gezogen, als das Kind in die Kita kam.


nach oben springen

#278

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.04.2019 17:02
von Nadine | 3.633 Beiträge | 23854 Punkte

Ihr dreht euch im Kreis.


nach oben springen

#279

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.04.2019 18:34
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

So, eines der Vorbilder von Robert Habeck ist also Robin Hood. Angesichts der Steuerpolitik der Grünen und des Patriotismus ihres Vorsitzenden sollte sein Vorbild eher John Lackland (in den Robin-Hood-Filmen Prinz John) sein.


nach oben springen

#280

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.04.2019 19:59
von Landegaard | 16.571 Beiträge | 27566 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #278
Ihr dreht euch im Kreis.


Dann sollten Sie vorsichtiger dosieren.



nach oben springen

#281

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 27.04.2019 18:51
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

https://www.facebook.com/Internationalso...?type=3&theater
Eines muss man den Grünen lassen - sie haben äußerlich attraktives Personal.


nach oben springen

#282

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 27.04.2019 18:54
von Nadine | 3.633 Beiträge | 23854 Punkte

Die Grünen profitieren davon, dass die anderen Parteien so grottenschlecht agieren. Da reicht sogar ein wenig mehr Ästhetik.


nach oben springen

#283

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 27.04.2019 19:01
von Hans Bergman | 16.687 Beiträge | 39968 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #281
https://www.facebook.com/Internationalsozialisten/photos/a.386978061350989/2076863255695786/?type=3&theater
Eines muss man den Grünen lassen - sie haben äußerlich attraktives Personal.

Gutes Antwortbild auf das "Mehr Grün!"-Plakat. Kommentar daneben: "Gern geschehen".
http://www.bilder-hochladen.net/i/m1aa-i-c270.jpg



Maga-neu gefällt das
nach oben springen

#284

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 27.04.2019 19:02
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #283
Zitat von Maga-neu im Beitrag #281
https://www.facebook.com/Internationalsozialisten/photos/a.386978061350989/2076863255695786/?type=3&theater
Eines muss man den Grünen lassen - sie haben äußerlich attraktives Personal.

Gutes Antwortbild auf das "Mehr Grün!"-Plakat. Kommentar daneben: "Gern geschehen".
http://www.bilder-hochladen.net/i/m1aa-i-c270.jpg
Auf jeden Fall augenschonender.


Hans Bergman gefällt das
nach oben springen

#285

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 09:21
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

"Die Grünen-Innenpolitikerin Irene Mihalic sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag): „Die Bundesregierung muss Herz zeigen und alles tun, um gerade und zuvorderst die Kinder mit deutscher Staatsbürgerschaft nach Deutschland zurückzuholen.“
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/de...SJySwEKjtxY-a0k

Und diese Sicherheitsgefährder (nein, ich meine jetzt nicht die Terroristenbrut) liegen in den Meinungsumfragen bei 18 bis 20%.



zuletzt bearbeitet 30.04.2019 09:21 | nach oben springen

#286

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 10:13
von Leto_II. | 21.350 Beiträge | 36633 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #285
"Die Grünen-Innenpolitikerin Irene Mihalic sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag): „Die Bundesregierung muss Herz zeigen und alles tun, um gerade und zuvorderst die Kinder mit deutscher Staatsbürgerschaft nach Deutschland zurückzuholen.“
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/de...SJySwEKjtxY-a0k

Und diese Sicherheitsgefährder (nein, ich meine jetzt nicht die Terroristenbrut) liegen in den Meinungsumfragen bei 18 bis 20%.

Die meisten Kinder sind max. im Kindergartenalter. Da sehe ich tatsächlich eine Fürsorgepflicht.


nach oben springen

#287

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 10:38
von ghassan | 1.770 Beiträge | 11979 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #286
Die meisten Kinder sind max. im Kindergartenalter. Da sehe ich tatsächlich eine Fürsorgepflicht.


Das sehe ich nicht so. Solange Kinderarmut in D. aktuell und die Zahlen steigend sind, haben (auch) die grünen Weltverbesserer eigentlich genug im eigenen Land zu tun. Die IS Tussies scheissen auf unsere Gesellschaft und ich sehe keinen Grund die Kinder dieser Miststücke anderen Kindern vorzuziehen.


nach oben springen

#288

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 11:05
von sayada.b. | 8.586 Beiträge | 13500 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #287
Zitat von Leto_II. im Beitrag #286
Die meisten Kinder sind max. im Kindergartenalter. Da sehe ich tatsächlich eine Fürsorgepflicht.


Das sehe ich nicht so. Solange Kinderarmut in D. aktuell und die Zahlen steigend sind, haben (auch) die grünen Weltverbesserer eigentlich genug im eigenen Land zu tun. Die IS Tussies scheissen auf unsere Gesellschaft und ich sehe keinen Grund die Kinder dieser Miststücke anderen Kindern vorzuziehen.




So ziehen wir aber die nächste Generation kleiner Islamisten irgendwie mit heran und die hören dann von ihren Müttern, Deutschland hätte sie ja nicht gewollt...


Leto_II. gefällt das
nach oben springen

#289

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 11:22
von Leto_II. | 21.350 Beiträge | 36633 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #287
Zitat von Leto_II. im Beitrag #286
Die meisten Kinder sind max. im Kindergartenalter. Da sehe ich tatsächlich eine Fürsorgepflicht.


Das sehe ich nicht so. Solange Kinderarmut in D. aktuell und die Zahlen steigend sind, haben (auch) die grünen Weltverbesserer eigentlich genug im eigenen Land zu tun. Die IS Tussies scheissen auf unsere Gesellschaft und ich sehe keinen Grund die Kinder dieser Miststücke anderen Kindern vorzuziehen.

Eine Inobhutnahme ist natürlich zu prüfen...
Es sind m.W. auch Waisen dabei.


nach oben springen

#290

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 11:33
von ghassan | 1.770 Beiträge | 11979 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #288
So ziehen wir aber die nächste Generation kleiner Islamisten irgendwie mit heran und die hören dann von ihren Müttern, Deutschland hätte sie ja nicht gewollt...

Die Mütter werden den Kleinen so oder so beibringen, dass es eine Pflicht Gottes sei, die Ungläubigen zu töten.
Wenn man diese Kinder in Heime steckt, kosten sie den Steuerzahler ca.160.000 € pro Jahr um sich dann eben in der Pupertät von islamistischen Hetzern in D. radikalisieren zu lassen.
Ich sehe keinen gesellschaftlichen Zugewinn aber enorme gesellschaftliche Gefahren.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...eimkindern.html
Individuell betrachtet ist es natürlich fürchterlich für die Kinder aber das ist es auch für die Kinder deren Eltern von den ISler getötet wurden und diese sind kein Thema bei den grünen Weltverbesserer.



Hans Bergman gefällt das
zuletzt bearbeitet 30.04.2019 11:36 | nach oben springen

#291

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 12:05
von Leto_II. | 21.350 Beiträge | 36633 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #290
Zitat von sayada.b. im Beitrag #288
So ziehen wir aber die nächste Generation kleiner Islamisten irgendwie mit heran und die hören dann von ihren Müttern, Deutschland hätte sie ja nicht gewollt...

Die Mütter werden den Kleinen so oder so beibringen, dass es eine Pflicht Gottes sei, die Ungläubigen zu töten.
Wenn man diese Kinder in Heime steckt, kosten sie den Steuerzahler ca.160.000 € pro Jahr um sich dann eben in der Pupertät von islamistischen Hetzern in D. radikalisieren zu lassen.
Ich sehe keinen gesellschaftlichen Zugewinn aber enorme gesellschaftliche Gefahren.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...eimkindern.html
Individuell betrachtet ist es natürlich fürchterlich für die Kinder aber das ist es auch für die Kinder deren Eltern von den ISler getötet wurden und diese sind kein Thema bei den grünen Weltverbesserer.


Das entbindet den Staat nicht von seiner Fürsorgepflicht und gerade wegen einer möglichen Indoktrination möglichst schnell.


sayada.b. gefällt das
nach oben springen

#292

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.04.2019 12:18
von sayada.b. | 8.586 Beiträge | 13500 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #290
Zitat von sayada.b. im Beitrag #288
So ziehen wir aber die nächste Generation kleiner Islamisten irgendwie mit heran und die hören dann von ihren Müttern, Deutschland hätte sie ja nicht gewollt...

Die Mütter werden den Kleinen so oder so beibringen, dass es eine Pflicht Gottes sei, die Ungläubigen zu töten.
Wenn man diese Kinder in Heime steckt, kosten sie den Steuerzahler ca.160.000 € pro Jahr um sich dann eben in der Pupertät von islamistischen Hetzern in D. radikalisieren zu lassen.
Ich sehe keinen gesellschaftlichen Zugewinn aber enorme gesellschaftliche Gefahren.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...eimkindern.html
Individuell betrachtet ist es natürlich fürchterlich für die Kinder aber das ist es auch für die Kinder deren Eltern von den ISler getötet wurden und diese sind kein Thema bei den grünen Weltverbesserer.








Ist aber nicht alles automatisch falsch, nur weil es von den grünen Weltverbesserern kommt...


nach oben springen

#293

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.05.2019 10:44
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

https://www.deutschlandfunk.de/gruenen-p...HowDcysK5xlL0HQ

Gegen alle Populisten außer den grünen Populisten...

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...ZXJOWGYrtAqYCWw

Naja, sie haben eben ein schwieriges Verhältnis zum Eigentum...

https://www.n-tv.de/politik/Rekordspende...JxVozGx3ZRj7sUg
"Die Grünen gelten eigentlich als Umwelt- und Friedenspartei. Zu den Mitgliedern des in Stuttgart beheimateten Südwestmetall-Verbandes zählen eine ganze Reihe von großen Rüstungsfirmen wie Heckler & Koch,"

Seit wann sind die Grünen "Friedenspartei"? Gibt es eine Partei, die "humanitäre Einsätze zur Durchsetzung von Menschenrechten" (vulgo Kriege) und die Verschärfung der Maßnahmen gegen Russland mehr bejubelt als die Grünen?


nach oben springen

#294

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 09:32
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

Es gibt doch einen Politiker, der noch unsympathischer ist als Heiko Maas: Sven Giegold von den Grünen. btw, bemerkenswert, dass die grünen Männer alle vollkommen testosteronlos zu sein scheinen...


nach oben springen

#295

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 11:56
von Nante | 8.025 Beiträge | 13044 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #294
........................ bemerkenswert, dass die grünen Männer alle vollkommen testosteronlos zu sein scheinen...


Das kann ich Dir erklären: sieh Dir die Parteifreundinnen dieser Männer an. Irgendwann stellt der Organismus die Produktion sinnloser Hormone ein.....


Folgenden Mitgliedern gefällt das: Maga-neu und Hans Bergman
nach oben springen

#296

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 13:41
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

Zitat von Nante im Beitrag #295
Zitat von Maga-neu im Beitrag #294
........................ bemerkenswert, dass die grünen Männer alle vollkommen testosteronlos zu sein scheinen...


Das kann ich Dir erklären: sieh Dir die Parteifreundinnen dieser Männer an. Irgendwann stellt der Organismus die Produktion sinnloser Hormone ein.....

Obwohl so unattraktiv ist Annalena nicht - unter der Voraussetzung, dass man taub ist. :-) (Marion gefällt mir natürlich besser...)



zuletzt bearbeitet 25.05.2019 13:41 | nach oben springen

#297

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 16:33
von Nadine | 3.633 Beiträge | 23854 Punkte

Die tradtionell stringende Quotenregelung hat bei den Grünen den Vorteil, dass sich dort Frauen nicht mehr hochschlafen müssen.


nach oben springen

#298

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 18:52
von Hans Bergman | 16.687 Beiträge | 39968 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #296
...Obwohl so unattraktiv ist Annalena nicht - unter der Voraussetzung, dass man taub ist. :-) ...
Wo Du es gerade ansprichst: Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass fast alle gut aussehenden Frauen (in der Politik oder in Verbänden), die sich besonders für Umweltschutz einsetzen, eine geradezu abtörnende Stimme haben.
Das kann natürlich Zufall sein, einen einleuchtenden Zusammenhang habe ich bisher nicht gefunden.



nach oben springen

#299

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 18:56
von Leto_II. | 21.350 Beiträge | 36633 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #298
Zitat von Maga-neu im Beitrag #296
...Obwohl so unattraktiv ist Annalena nicht - unter der Voraussetzung, dass man taub ist. :-) ...
Wo Du es gerade ansprichst: Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass fast alle gut aussehenden Frauen (in der Politik oder in Verbänden), die sich besonders für Umweltschutz einsetzen, eine geradezu abtörnende Stimme haben.
Das kann natürlich Zufall sein, einen einleuchtenden Zusammenhang habe ich bisher nicht gefunden.


Hysterie macht schrill?


Folgenden Mitgliedern gefällt das: Maga-neu und Hans Bergman
nach oben springen

#300

RE: Buendnis-Die-Gruenen

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.05.2019 19:06
von Maga-neu | 23.225 Beiträge | 66755 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #298
Zitat von Maga-neu im Beitrag #296
...Obwohl so unattraktiv ist Annalena nicht - unter der Voraussetzung, dass man taub ist. :-) ...
Wo Du es gerade ansprichst: Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass fast alle gut aussehenden Frauen (in der Politik oder in Verbänden), die sich besonders für Umweltschutz einsetzen, eine geradezu abtörnende Stimme haben.
Das kann natürlich Zufall sein, einen einleuchtenden Zusammenhang habe ich bisher nicht gefunden.

Noch schlimmer sind die Inhalte. :-)

Ich finde allerdings, dass Tulsi Gabbard eine sehr angenehme Stimme hat, obwohl sie Demokratin ist. Sie hat auch vernünftige Ansichten zur Außenpolitik (deswegen dürfte sie auch nicht gewählt werden, denn die Dems haben ihre Partei unter Kontrolle, wie man 2016 erleben durfte...) Mit anderen Worten: Ich würde sie nicht von der Bettkante stoßen, wie es so schön heißt...:-)
https://www.youtube.com/watch?v=i0jnKb8MDks



Hans Bergman gefällt das
zuletzt bearbeitet 25.05.2019 19:12 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
nahal, Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 187 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263662 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen