#10851

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 13:04
von Rico (gelöscht)
avatar

Der Ökumenische Kirchentag scheint inzwischen eine komplett politische Veranstaltung zu sein. Als Religion und Glaube bei den beiden Amtskirchen noch im Mittelpunkt standen, da wurde der katholische Pfarrer meiner fränkischen Nachbargemeinde noch vom zuständigen Bischof Mixa suspendiert, als er am ÖKT in Berlin mit den Evangelen Abendmahl gefeiert hatte. Die Wandlung der beiden großen Kirchen von einer religiösen in eine politische Organisation hat überwiegend mit den dort inzwischen unzählig verbreiteten, weiblichen Vollkasko-Quotenplätzen zu tun. Der Mitgliederrückgang ebenfalls.


nach oben springen

#10852

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 16:34
von Maga-neu | 30.659 Beiträge | 143798 Punkte

Zitat von Rico im Beitrag #10851
Der Ökumenische Kirchentag scheint inzwischen eine komplett politische Veranstaltung zu sein. Als Religion und Glaube bei den beiden Amtskirchen noch im Mittelpunkt standen, da wurde der katholische Pfarrer meiner fränkischen Nachbargemeinde noch vom zuständigen Bischof Mixa suspendiert, als er am ÖKT in Berlin mit den Evangelen Abendmahl gefeiert hatte. Die Wandlung der beiden großen Kirchen von einer religiösen in eine politische Organisation hat überwiegend mit den dort inzwischen unzählig verbreiteten, weiblichen Vollkasko-Quotenplätzen zu tun. Der Mitgliederrückgang ebenfalls.

Völlig überflüssig. Eine blablabla-Veranstaltung mit blablabla-Politikern und blablabla-Geistlichen. In einem einzigen Satz aus einem Buch von Joseph Ratzinger steckt mehr Spiritualität als in allen Kirchentagsveranstaltungen zusammengenommen.

(Nein, Hans, bitte jetzt kein Kommentar. Lieben Dank.)


nach oben springen

#10853

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 16:42
von Rico (gelöscht)
avatar

Wurde Ratzinger rausgemobbt?


nach oben springen

#10854

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 16:44
von Maga-neu | 30.659 Beiträge | 143798 Punkte

Zitat von Rico im Beitrag #10853
Wurde Ratzinger rausgemobbt?
Vielleicht. Wahrscheinlich hatte er immer ein zu distanziertes Verhältnis zur Macht. Vielleicht hat er auch wie der letzte König von Sachsen gedacht, als dieser 1918 abdankte: "Dann macht doch euern Mist alleene."


nach oben springen

#10855

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 17:02
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #10854
Zitat von Rico im Beitrag #10853
Wurde Ratzinger rausgemobbt?
Vielleicht. Wahrscheinlich hatte er immer ein zu distanziertes Verhältnis zur Macht. Vielleicht hat er auch wie der letzte König von Sachsen gedacht, als dieser 1918 abdankte: "Dann macht doch euern Mist alleene."


Ich war zwar bei der ersten Ostermesse von JP2, wo mir meine Brieftasche geklaut wurde.
Aber, ich bin weder Katholik, noch Experte dieser Organisation.
Ratzinger war mir aber bisher der beste Papst.
Wenn ich aber bedenke, dass sein Nachfolger gefühlt das glatte Gegenteil von ihm ist,
dann könnte mir der Verdacht aufkommen, dass die Sache nicht ganz koscher verlief.
Benedikt passte übrigens sehr gut zu ihm.



zuletzt bearbeitet 16.05.2021 17:07 | nach oben springen

#10856

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 16.05.2021 21:46
von Maga-neu | 30.659 Beiträge | 143798 Punkte

https://www.foxnews.com/faith-values/vat...union-deny-plan

So klar wie die US-Mainstream-Medien es darstellen, ist die Antwort Kardinal Ladarias nicht. Die Argumentation lautet, erst einmal eine einige Haltung im Episkopat (das aber keine Jurisdiktion besitzt, die besitzt kirchenrechtlich nur der Ortsbischof bzw. der Papst). Dann ein "Dialog" mit den abtreibungsbefürwortenden Politikern. Dann der Hinweis (warum auch immer), dass es noch andere Dinge gibt, die einen Kommunionempfang unmöglich machen (also alles, was eine automatische Exkommunikation nach sich zieht).

Und dieselben Leute, die sonst immer vor einer Einmischung des Vatikans warnen, rufen jetzt "Juhu".

Es ist ein Fehler: Biden, der à-la-carte-Katholik (vorsichtig formuliert) braucht die Stimmen der Katholiken. Er macht Werbung durch gemeinsame Fotos mit Papst Franziskus. Dem sollte ein Ende bereitet werden.


nach oben springen

#10857

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 25.03.2022 15:29
von Neukantianer
avatar

Können wir Menschen eindeutig beweisen, ob andere Lebewesen an Glauben können?


nach oben springen

#10858

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 25.03.2022 15:30
von Neukantianer
avatar

an Gott glauben


(Sche... Rechtschreibkorrektur)


nach oben springen

#10859

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 01.05.2022 08:39
von Corto | 2.794 Beiträge | 26922 Punkte

Ob es Gott als solchen gibt, können wir nicht beantworten. Durch Beschäftigung mit astrophysischer Theorie bin ich aber nun zur festen Überzeugung gelangt, dass es das Nichts nicht gibt. Wenn das keine frohe Botschaft ist?


zuletzt bearbeitet 01.05.2022 08:40 | nach oben springen

#10860

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 01.05.2022 11:06
von Hans Bergman | 21.394 Beiträge | 90782 Punkte

Zitat von Corto im Beitrag #10859
Ob es Gott als solchen gibt, können wir nicht beantworten. Durch Beschäftigung mit astrophysischer Theorie bin ich aber nun zur festen Überzeugung gelangt, dass es das Nichts nicht gibt. Wenn das keine frohe Botschaft ist?

Ich denke manchmal während Naturfilmen, wenn ich die fantastische Vielfalt der Arten sehe, bzw. vor allem deren Technik zur Tarnung und Fortpflanzung, ob es nicht doch so eine Art Mastermind für das alles gibt.
Andererseits, bei der Entstehung des Universums, gab es Elon Musk ja noch gar nicht.



zuletzt bearbeitet 01.05.2022 11:07 | nach oben springen

#10861

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 01.05.2022 11:10
von nahal | 21.914 Beiträge | 52185 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #10860
Zitat von Corto im Beitrag #10859
Ob es Gott als solchen gibt, können wir nicht beantworten. Durch Beschäftigung mit astrophysischer Theorie bin ich aber nun zur festen Überzeugung gelangt, dass es das Nichts nicht gibt. Wenn das keine frohe Botschaft ist?

Ich denke manchmal während Naturfilmen, wenn ich die fantastische Vielfalt der Arten sehe, bzw. vor allem deren Technik zur Tarnung und Fortpflanzung, ob es nicht doch so eine Art Mastermind für das alles gibt.
Andererseits, bei der Entstehung des Universums, gab es Elon Musk ja noch gar nicht.



Warum bist du so sicher? Kannst du es beweisen, dass Elon nicht da war?


nach oben springen

#10862

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 01.05.2022 11:23
von Hans Bergman | 21.394 Beiträge | 90782 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #10861
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #10860
Zitat von Corto im Beitrag #10859
Ob es Gott als solchen gibt, können wir nicht beantworten. Durch Beschäftigung mit astrophysischer Theorie bin ich aber nun zur festen Überzeugung gelangt, dass es das Nichts nicht gibt. Wenn das keine frohe Botschaft ist?

Ich denke manchmal während Naturfilmen, wenn ich die fantastische Vielfalt der Arten sehe, bzw. vor allem deren Technik zur Tarnung und Fortpflanzung, ob es nicht doch so eine Art Mastermind für das alles gibt.
Andererseits, bei der Entstehung des Universums, gab es Elon Musk ja noch gar nicht.



Warum bist du so sicher? Kannst du es beweisen, dass Elon nicht da war?


Eigentlich müsste man ihm alles zutrauen. :-)


nach oben springen

#10863

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 01.05.2022 20:36
von Nante | 9.593 Beiträge | 28824 Punkte

Bisher hat das Universum noch keinen Preis. Aber man kann ja den Börsengang schon vorbereiten:)


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Indo_HS, Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redology
Besucherzähler
Heute waren 207 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 303061 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Indo_HS, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen