#501

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 06.07.2014 19:03
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Hallo ente !

Hm, Laderädchen hat doch damit nichts zu tun, oder ?

( So ernsthaft publiziere ich ohnehin nicht. Ich kann schnell tippen und rasch mal was rausjagen. Interesanter finde ich das Verhalten des spon )



zuletzt bearbeitet 06.07.2014 19:03 | nach oben springen

#502

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 00:07
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

spon hat heute echt kritische Beiträge durchgelassen. Aber meine haben sie - noch am Abend - weggelöscht. Und die waren vergleichsweise moderat. http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=131482&page=3

Zitat
Warum ist man sich eigentlich so sicher, daß die Hamas Raketen abschießt ? Die Hamas war doch in einer guten Position.
Produkte aus den "umstrittenen Gebieten", gemeint sind Westbank und Gazastreifen, sind wieder in den Fokus gerückt.
Mit der Fatah arbeitet man einigermaßen zusammen, was Netanjahu befürchtete und bei den Vereinten Nationen hat man
einen Achtungserfolg erzielt. Warum soll der Hamas jetzt an einer Krise gelegen sein. Es gibt doch den Islamischen Dschihad,
die Quassam-Brigaden, die Al-Aqsa-Brigaden, den schwarzen September.
Warum ist man sich sicher daß es die Hamas ist, und nicht die anderen genannten Organisationen ?


Zitat

[QUOTE=nickleby;16115823]Da die hamas nun über diese Raketen verfügt, sie auch benutzt, [...]
Die EU und die USA unterstützen ihen Freund und Verbündeten Israel. Die deutsche hässliche Nazi-Vergangenheit verpflichtet uns zur uneingeschränkten Unterstützung Israels



Zum einen ist völkerrechtswidriger Angriffskrieg mit oder ohne Landnahme verboten. Ein Soldat würde sich ggf. strafbar machen,
Vorgesetzte analog. Weiters ist die Bundeswehr eine Armee zur Landesverteidigung. Für Natoarmeen ist nur die Beistandsverteidigung ( Bündnisfall )
vorgesehen. Das ist nicht der Fall. Von daher ist eine uneingeschränkte Unterstützung nicht möglich. @ Angesichts der Tatsache,
daß eine der bestausgerüsteten Armeen den Palestinensern mit ihren Selbstbauraketen gegenübersteht,
wäre eine weitergehende Unterstützung sicher nicht geboten, wenn nicht verwerflich. Den Schuh zieht sich Merkel nicht an.[/quote]



zuletzt bearbeitet 11.07.2014 00:12 | nach oben springen

#503

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 00:14
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

Zitat von redhead72 im Beitrag #495
Hurra, ich habe es geschafft!!
Nach über 5 Jahren als Forist bei SPON bin ich nun endlich dauerhaft gesperrt worden. Vorbei endlich, dass mir die in letzter Zeit drastische Zunahme der Nichtveröffentlichung von unerwünschten Beiträgen (die ansonsten in keinster Weise gegen die Forumsetikette verstoßen haben) den Blutdruck in Schlaganfall-gefährliche Regionen getrieben hat. Die Gesinnungsdiktatur dort findet von nun an ohne mich statt.
Ich hätte selbst bereits vor ca. 3 Jahren die Konsequenzen ziehen müssen, so wie das mein SPON-Lieblingsforist lateral, durch den ich auch auf diese Seite hier aufmerksam geworden bin, getan hat.
In einem linkslastigen Mainstream-Medium mit darüber hinaus weitgehend staatsgläubigen Lesern ist Aufklärung über unser bestehendes Falschgeldsystem (ungedecktes Papiergeldsystem) und die daraus resultierende Scheinwertegesellschaft, was die Hauptintention meines Schreibens war, nämlich nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.
Trotzdem werde ich auch in Zukunft meine Stimme gegen das Falschgeldsystem erheben – vielleicht (und wirklich frei und unzensiert) in eigenen YouTube-Videos, auch wenn ich nicht die überragende Qualität meines Werte-Vorbildes Mike Maloney erreichen werde:
http://www.youtube.com/watch?v=iFDe5kUUyT0

Ach ja, noch kurz etwas zu meinem „Vergehen“:
Der folgende (nicht prowestliche) Beitrag von mir wurde in einem Thread über die Ukraine dreimal hintereinander zensiert:

Zitat
Richtig. Die Westukraine ist zwar landschaftlich wunderschön, aber nahezu komplett deindustrialisiert. Sie war zudem nie Bestandteil des "Ur-Russlands" wie die Krim oder die Ostukraine.
Wenn westliche "Investoren" und Konzerne dort die Rudimente der verbliebenen Industrie ausschlachten und vielleicht auch Monsanto sein Gensaatgut auf den Schwarzerdeböden verbreiten darf, so ist das den Russen relativ egal.
Dafür hat der Westen die milliardenschwere russische Gasrechnung für die Ukraine am Hals und darf beispielsweise demnächst auch die milliardenschweren Sanierungskosten für Tschernobyl berappen (Russland hat darauf bestimmt keine Lust).
Die geostrategische Position gegen die westlichen Aggressoren (Brzeziński-Doktrin) erfolgreich verteidigt und mit China einen neuen Großabnehmer für die Rohstoffe gefunden. Sieht für Russland also alles andere als schlecht aus.
Im Westen sind dagegen fast nur die Rüstungskonzerne respektive der MIK die Gewinner, die sich zwecks "Kalter-Krieg-Revival" über fette Aufträge werden freuen können.

Daraufhin musste ich dem gesinnungsdiktatorischen Mod doch einmal die Meinung sagen... ;-))

Zitat
Oho, heute leisten die antirussischen Zensoren mal wieder ganze Arbeit. Einfach nur noch widerlich.
Die grünen Scheinchen aus Ihrer vermutlich heiß verehrten „freiheitlichen Demokratie“ (bzw. das Euro-Falschgeldpendant), die Sie für Ihre armselige Presstituiertentätigkeit bekommen, werden Sie bald nur noch als Toilettenpapier benutzen können.
Dass Sie tatsächlich eben nicht im Dienste der Freiheit sondern der Unfreiheit tätig sind, werden Sie allerdings wohl niemals verstehen.



Willkommen im Klub.


nach oben springen

#504

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 00:19
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #499
Zitat von redhead72 im Beitrag #495
Hurra, ich habe es geschafft!!
Nach über 5 Jahren als Forist bei SPON bin ich nun endlich dauerhaft gesperrt worden. Vorbei endlich, dass mir die in letzter Zeit drastische Zunahme der Nichtveröffentlichung von unerwünschten Beiträgen (die ansonsten in keinster Weise gegen die Forumsetikette verstoßen haben) den Blutdruck in Schlaganfall-gefährliche Regionen getrieben hat. Die Gesinnungsdiktatur dort findet von nun an ohne mich statt.



Erstaunlich. Ich hatte kürzlich auch einen Sperrvermerk, ich glaube aber als Nutzername stand nicht ich, sondern Reziprozität. Einloggen ging nach einem Tag aber wieder. Habe mal einen Screenshot gemacht.
Nichts desto Trotz. Für 4 Tage wurde keiner meiner Beiträge freigegeben ( war kein übertrieben polemischer oder unflätiger dabei )


Das ist nicht ungewöhnlich für SPON. Der Zensur dort fallen sogar Beiträge zum Thema Wirtschaft zum Opfer, sobald nicht "economical correct"!

P.S.: Reziprozität? Den/die gibt es also auch noch(!)



zuletzt bearbeitet 11.07.2014 00:21 | nach oben springen

#505

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 00:33
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Hm. Finde ich eigentlich gar nicht. Zum Thema NSA gab es heute auch ordentlich Zunder. Gauck kommt schlecht weg. Simone Berg wird aufgeklatscht. Bei WELT ist die Sachlage eher klar. Aber beim spon ist auf den ersten Blick kein System erkennbar - ausgenommen lifestyle - da werden Beiträge gelöscht, wenn sie nicht modern genug sind.


nach oben springen

#506

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 00:49
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #505
Hm. Finde ich eigentlich gar nicht.


Es ging um Frankreich, und dass ich der Meinung gewesen bin, die von Siemens geplante Alstrom-Übernahme sei auch an gewissen Ressentiments gescheitert und weil aus französischer Sicht die Position der deutschen Wirtschaft in der EU wohl nicht noch weiter gestärkt werden sollte, zumal die französische Regierung Alstrom die Empfehlung ausgesprochen hatte, trotz des schlechteren Angebots an den amerikanischen Mitbewerber zu verkaufen, statt an Siemens ...
Liegt eigentlich klar auf der Hand, kam aber trotzdem nicht durch.
Zitat von Foul Breitner im Beitrag #505

Zum Thema NSA gab es heute auch ordentlich Zunder. Gauck kommt schlecht weg. Simone Berg wird aufgeklatscht. Bei WELT ist die Sachlage eher klar. Aber beim spon ist auf den ersten Blick kein System erkennbar - ausgenommen lifestyle - da werden Beiträge gelöscht, wenn sie nicht modern genug sind.

Da scheinen pro Thema, mindestens aber pro Themen-Kategorie unterschiedliche Moderatoren mit unterschiedlichen Ansichten am Werk zu sein (darunter wohl auch viele Studenten), die sich zudem unregelmäßig abwechseln. Wie soll da eine klare Linie zustande kommen?



zuletzt bearbeitet 11.07.2014 01:26 | nach oben springen

#507

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 01:56
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #506
[quote=Foul Breitner|p199758]Hm. Finde ich eigentlich gar nicht.


Es ging um Frankreich, und dass ich der Meinung gewesen bin, die von Siemens geplante Alstrom-Übernahme sei auch an gewissen Ressentiments gescheitert und weil aus französischer Sicht die Position der deutschen Wirtschaft in der EU wohl nicht noch weiter gestärkt werden sollte, zumal die französische Regierung Alstrom die Empfehlung ausgesprochen hatte, trotz des schlechteren Angebots an den amerikanischen Mitbewerber zu verkaufen, statt an Siemens ...
Liegt eigentlich klar auf der Hand, kam aber trotzdem nicht durch.

@@@ Das ist klar wie Reaktorwasser ! Aber beim spon sind die Wässer wohl etwas angeschmutzt....


nach oben springen

#508

RE: Zensur im SPON/Erfahrungen

in Forum Interna 11.07.2014 13:09
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #501
Hallo ente !

Hm, Laderädchen hat doch damit nichts zu tun, oder ?

( So ernsthaft publiziere ich ohnehin nicht. Ich kann schnell tippen und rasch mal was rausjagen. Interesanter finde ich das Verhalten des spon )

Hmm, ich schaue mir schon an, wenn etwas hakt. Unten in der Statuszeile z.B. immer warten auf ...übertragen der Daten von .... kannte ich alle nicht. Dann habe ich geschraubt und jetzt habe ich Laderäder auf der rechten Seite. Das zeigt mir, daß ich einen laufenden Prozess unterbunden habe, den SPON durchführen will.

Also alles richtig gemacht.



zuletzt bearbeitet 11.07.2014 13:14 | nach oben springen

#509

Lustige Fundsache | krone.at

in Forum Interna 31.07.2014 10:30
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Zitat
Donnerstag, 31. Juli 2014, 09:31
von gutmentsch
war ja zu erwarten, dass für dieses thema der aller-rabiateste löschkommunist aus seinem zwinger ausgelassen wurde, um tollwutschaum-spritzemd alles auszutilgen, was nicht in das linke kroneweltbild passt. Geh auf die tierärztliche Uni und lass dich einschläfern, du pestratte.



:D



zuletzt bearbeitet 31.07.2014 10:30 | nach oben springen

#510

Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 02.08.2014 17:42
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte
nach oben springen

#511

Interessant

in Forum Interna 08.08.2014 12:58
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Ich dachte gerade, ich mache mal ein kleines Experiment.
Das ist der erste freigeschaltene -hochpolitische- Beitrag im spon seit dem 23. Juli...

Zitat

Wirklich sehr

schade für Mainz - war aber auch ein schlechtes Spiel



Damit dürfte der Beweis erbracht sein, daß die eine schwarze Liste führen, wo man für verschiedene Sektionen gesperrt ist.


nach oben springen

#512

RE: Interessant

in Forum Interna 08.08.2014 13:14
von Leto_II. | 21.341 Beiträge | 36543 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #511
Ich dachte gerade, ich mache mal ein kleines Experiment.
Das ist der erste freigeschaltene -hochpolitische- Beitrag im spon seit dem 23. Juli...

Zitat

Wirklich sehr

schade für Mainz - war aber auch ein schlechtes Spiel


Damit dürfte der Beweis erbracht sein, daß die eine schwarze Liste führen, wo man für verschiedene Sektionen gesperrt ist.



Dann streng Dich in "Sport" mehr an.


nach oben springen

#513

RE: Interessant

in Forum Interna 08.08.2014 13:30
von Maga-neu | 23.174 Beiträge | 66245 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #511
Ich dachte gerade, ich mache mal ein kleines Experiment.
Das ist der erste freigeschaltene -hochpolitische- Beitrag im spon seit dem 23. Juli...

Zitat

Wirklich sehr

schade für Mainz - war aber auch ein schlechtes Spiel


Damit dürfte der Beweis erbracht sein, daß die eine schwarze Liste führen, wo man für verschiedene Sektionen gesperrt ist.

Wie viele Beiträge hast du denn geschrieben, die nicht veröffentlicht wurden?


nach oben springen

#514

RE: Interessant

in Forum Interna 08.08.2014 17:14
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #512
Zitat von Foul Breitner im Beitrag #511
Ich dachte gerade, ich mache mal ein kleines Experiment.
Das ist der erste freigeschaltene -hochpolitische- Beitrag im spon seit dem 23. Juli...

Zitat

Wirklich sehr

schade für Mainz - war aber auch ein schlechtes Spiel


Damit dürfte der Beweis erbracht sein, daß die eine schwarze Liste führen, wo man für verschiedene Sektionen gesperrt ist.


Dann streng Dich in "Sport" mehr an.


;-)

@ maga-neu: Das waren sicher recht viele. Vielleicht 50.


nach oben springen

#515

Sodele

in Forum Interna 16.08.2014 11:36
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

[QUOTE=humble_opinion;16410549]Für die Jüngeren/Interessierten:

Machte als Richter in Hamburg von sich reden, indem er für relativ geringe Vergehen drastische Strafen verhängte.


Dies Popularität nutzte er, um mit "seiner" Partei "PRO" in den Senat einzuziehen. Zwei Dinge sind mir aus seiner politischen "Karriere" in Erinnerung: 1. Die Polizei bekam Uniformen in anderen Farben und 2. er versuchte den damaligen Bürgermeister von Beust mit dessen Homosexualität zu erpressen. Wie gesagt - ein ehemaliger Richter...
Hier verblassen meine Erinnerungen, außer, dass er nach Südamerika (?) entschwand, mit Yachten und Kokain in Verbindung gebracht wurde (wie gesagt, ein ehemaliger Richter) und ich mich fragte, wovon er das eigentlich bezahlt haben mag. Weiß jemand Genaueres?
[/QUOTE]
Wobei die Schillsche PRO ( Partei rechststaatliche Offensive ) nichts mit der aktuellen PRO ( Köln, NRW etc. ) zu tun hat.
Bzgl. des Südamerikaaufenthalts hat es immerhin Sonderurlaub für NDR Mitarbeiter gebracht, die zum Interview fliegen durften und so etwas Sonderurlaub einheimsen konnten.

---
mal sehen ob dieser hochproblematische Beitrag zu einem sensiblen Thema durchkommt ;-)))


nach oben springen

#516

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 19.08.2014 12:11
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #510
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42371/1.html

Willkür bei SPON eben.


nach oben springen

#517

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 24.08.2014 23:37
von scoop | 1 Beitrag | 1 Punkte

Hallo!

Seit dem 8.7. hab ich in SPON keinen Beitrag mehr durchgekriegt. Ich kann mir das nicht erklären. Wie finde ich denn raus ob ich gesperrt bin und warum?


nach oben springen

#518

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 00:07
von Leto_II. | 21.341 Beiträge | 36543 Punkte

Zitat von scoop im Beitrag #517
Hallo!

Seit dem 8.7. hab ich in SPON keinen Beitrag mehr durchgekriegt. Ich kann mir das nicht erklären. Wie finde ich denn raus ob ich gesperrt bin und warum?


Nun gibt es bei SPON auch keine Suche mehr, oder sie wurde versteckt, weshalb man sich da kaum ein Bild machen kann.

Versuchen sie es im Koch-Forum, dort gibt z.Zt. jeder seinen Senf dazu. :)


nach oben springen

#519

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 09:40
von Landegaard | 16.569 Beiträge | 27546 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #518
Zitat von scoop im Beitrag #517
Hallo!

Seit dem 8.7. hab ich in SPON keinen Beitrag mehr durchgekriegt. Ich kann mir das nicht erklären. Wie finde ich denn raus ob ich gesperrt bin und warum?


Nun gibt es bei SPON auch keine Suche mehr, oder sie wurde versteckt, weshalb man sich da kaum ein Bild machen kann.

Versuchen sie es im Koch-Forum, dort gibt z.Zt. jeder seinen Senf dazu. :)


Habe letztlich nochmal dort ins Forum geschaut. Ich muss gestehen, ich finde mich da nicht mehr zurecht. Nach meiner Wahrnehmung sind die früheren Debatten ersetzt worden durch eine Latte mehr oder weniger irrelevanter Wortmeldungen zu einem jedem Beitrag, der dort steht. Da sendet dann jeder seinen Senf dazu, gut ist.
Und von den guten Foristen vergangener Tage sehe ich auch nichts mehr.



nach oben springen

#520

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 16:31
von kondor | 1 Beitrag | 1 Punkte

Ich habe auch seit langem keinen Beitrag mehr durchbekommen. Was mich erstaunt, ist, dass viele, die meiner Meinung nach zu bezahlten Putin-Fans gehören und sich nach der Krim Annexion angemeldet haben, wie z. B. "StörMeinung" nach wie vor posten können.


nach oben springen

#521

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 17:16
von sayada.b. | 8.574 Beiträge | 13380 Punkte

Zitat von kondor im Beitrag #520
Ich habe auch seit langem keinen Beitrag mehr durchbekommen. Was mich erstaunt, ist, dass viele, die meiner Meinung nach zu bezahlten Putin-Fans gehören und sich nach der Krim Annexion angemeldet haben, wie z. B. "StörMeinung" nach wie vor posten können.


Ein Schelm, wer "System" dahinter vermutet. :-))


Aber dafür "willkommen hier"! Gilt auch für scoop...



zuletzt bearbeitet 25.08.2014 17:17 | nach oben springen

#522

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 17:35
von Landegaard | 16.569 Beiträge | 27546 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #521
Zitat von kondor im Beitrag #520
Ich habe auch seit langem keinen Beitrag mehr durchbekommen. Was mich erstaunt, ist, dass viele, die meiner Meinung nach zu bezahlten Putin-Fans gehören und sich nach der Krim Annexion angemeldet haben, wie z. B. "StörMeinung" nach wie vor posten können.


Ein Schelm, wer "System" dahinter vermutet. :-))


Aber dafür "willkommen hier"! Gilt auch für scoop...


Dem möchte ich mich anschließen. Es ist schön, mal ein paar "neue" Namen zu sehen.



nach oben springen

#523

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 19:43
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Komisch ist das schon. Selbst das Sportstudio fängt mit dem Twitter und Facebook Unfug an und jeder will die Leute so irgendwie ansprechen, nur das sponum geht einen anderen Weg.


nach oben springen

#524

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 23:10
von Landegaard | 16.569 Beiträge | 27546 Punkte

Zitat von Foul Breitner im Beitrag #523
Komisch ist das schon. Selbst das Sportstudio fängt mit dem Twitter und Facebook Unfug an und jeder will die Leute so irgendwie ansprechen, nur das sponum geht einen anderen Weg.


Selbst als unmoderiert Schreibender ist mir irgendwann die Lust vergangen. Es reicht ja nicht, wenn die eigenen Beiträge unkontrolliert durchgehen. Das hilft wenig, wenn es die der Diskussionspartner nicht tun. Das endet entweder in Monologen oder Onanie. Je nachdem, wie die Leute gestrickt sind. Wobei diejenigen ohne Moderation gemeinhin sorgfältig mit ihren Privilegien umgingen.

Mittlerweile aber hat es mir mehr von Spam.



nach oben springen

#525

RE: Interessant - hab ich grad gelesen

in Forum Interna 25.08.2014 23:19
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte

Unmoderiert Schreibender ? wie geht das denn ?

// Mich interessiert eher was dahinter steckt. Komme derweil zwar auch ohne spon gut zurecht, aber es ist seltsam. Man kann sicher sagen, daß es einem, der sich durchs Forum wurstelt, leicht fällt, auch den Adblocker zu aktivieren, und daß das dem spon nichts bringt und Traffic ist schon teuer. Auf der anderen Seite müßte man ja nicht für alles ein Forum ( Thread ) machen.
===========
Auch interessant: Die WELT hält den Fopa http://www.welt.de/politik/deutschland/a...ngsgesetze.html schon seit Tagen offen.



zuletzt bearbeitet 25.08.2014 23:26 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Hans Bergman

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 168 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263438 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen