#701

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:25
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Freut mich.
Mein Blutdruck 125:75, Atmung normal.


Freut mich auch, dass es Ihnen heute etwas besser geht.


nach oben springen

#702

RE: Foristen-Stammtisch

in Forum Interna 11.05.2010 17:37
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: sayada.b. 
Und noch schlimmer: anschließend kneifen! :)) Hans, das paßt doch gar nicht zu Dir!

Zwischendurch muss ich ja auch mal etwas für die Brötchen tun! :)



zuletzt bearbeitet 11.05.2010 17:38 | nach oben springen

#703

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:37
von Landegaard
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Das wollte ich auch nie in Frage stellen! Holger - ich bin dicht hinter Dir! Und 1.Hilfe leiste ich selbst dann, wenn Du das Schaueklpferd (wovon genau spricht NI eigentlich, kennt sie Dich näher?) nicht losläßt! ...
;)


Sie spricht über Dinge, die sie intelletuell erfasst. Das werte ich als Fortschritt. An verschiedenen Stellen kennt sie mich besser, als ich mich selbst, insbesondere, was meine anonymen Beiträge betrifft.
Es gibt zwei drei Leute in meinem Umfeld, die über ähnliche Eigenschaften verfügen. Ich sollte mal nachfragen :)


nach oben springen

#704

RE: Foristen-Stammtisch

in Forum Interna 11.05.2010 17:39
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Zwischendurch muss ich ja auch mal etwas für die Brötchen tun! :)


Brötchen??? Etwa frisch vom Bäcker? Wo bunkerst Du die denn, heh? Ich finde immer nur welche, die maximal für "arme Ritter" taugen... :((


nach oben springen

#705

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:41
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Sie spricht über Dinge, die sie intelletuell erfasst. Das werte ich als Fortschritt.


Sie sollten auch nur über Dinge sprechen die Sie "intelletuell" erfassen können, bisher ist ein derartiger Fortschritt bei Ihnen noch nicht eingetreten.


nach oben springen

#706

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:44
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: Landegaard 
Es gibt zwei drei Leute in meinem Umfeld, die über ähnliche Eigenschaften verfügen. Ich sollte mal nachfragen :)



Hm, seeehr verwirrend! Wäre ich doch lieber auf meinem lächersamen Feldweg geblieben... :(

Aber - Hauptsache, Du siehst da noch durch, durch NI usw. :))

Also, nur noch mal zum Mitschreiben: Frag nur nicht bei mir nach - ich kann Dir da nicht helfen.

:(

So, das waren die restlichen Smilies für heute!


nach oben springen

#707

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:50
von Landegaard
avatar


Zitat von: NI 
Sie sollten auch nur über Dinge sprechen die Sie "intelletuell" erfassen können, bisher ist ein derartiger Fortschritt bei Ihnen noch nicht eingetreten.


Das Thema Feldweg schien mir erschöpfend behandelt.


nach oben springen

#708

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 17:58
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Das Thema Feldweg schien mir erschöpfend behandelt.



War das denn überhaupt ein Thema? Ich hatte nicht den Eindruck, mir klang das mehr nach einer geistigen Blähung Ihrerseits.


nach oben springen

#709

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 18:02
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: NI 
War das denn überhaupt ein Thema? Ich hatte nicht den Eindruck, mir klang das mehr nach einer geistigen Blähung Ihrerseits.


Nee nee, da irren Sie aber gewaltig... Das war doch keineswegs ein Donnerhall!


nach oben springen

#710

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 18:03
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Nee nee, da irren Sie aber gewaltig... Das war doch keineswegs ein Donnerhall!


Auch die leisen Fürze stinken.
Aber Sie haben natürlich recht, es war eher ein klägliches Lüftchen.



zuletzt bearbeitet 11.05.2010 18:04 | nach oben springen

#711

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 18:07
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: NI 
Auch die leisen Fürze stinken.
Aber Sie haben natürlich recht, es war eher ein klägliches Lüftchen.


Stinken? Meine Kinder wissen schon: wer's zuerst hat gerochen, aus dem...

Ups! Sowas lernt das moderne Kind in der Schule, also bitte nix falsches denken!!!


nach oben springen

#712

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 18:19
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Stinken? Meine Kinder wissen schon: wer's zuerst hat gerochen, aus dem...
Ups! Sowas lernt das moderne Kind in der Schule, also bitte nix falsches denken!!!


Nun ist das bei den geistigen Flatulenzen aber so, dass der Beweis der Herkunft meistens vorliegt.


nach oben springen

#713

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 19:57
von Landegaard | 16.573 Beiträge | 27586 Punkte


Zitat von: NI 
mir klang das mehr nach einer geistigen Blähung Ihrerseits.


Sie möchten weiter über Ihre Gefühle reden. Oder haben Sie nach einer cleveren Überleitung zu einem weiteren Thema Ihrer Eignung gesucht: Furzen?



nach oben springen

#714

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 20:24
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Sie möchten weiter über Ihre Gefühle reden. Oder haben Sie nach einer cleveren Überleitung zu einem weiteren Thema Ihrer Eignung gesucht: Furzen?



Aber das ist doch wieder mal ein Thema für Sie, Ihre geistigen Blähungen waren doch gerade das Thema.


nach oben springen

#715

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 20:34
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: NI 
Aber das ist doch wieder mal ein Thema für Sie, Ihre geistigen Blähungen waren doch gerade das Thema.


Hallo an beide (Landi & NI): So kurz nach dem Abendessen (oder essen Hans und ich als einzigste derart früh ???) ist das Furzen echt nicht so ein super Thema!!! Kindern bringt man dies schon im Zwergenalter bei, aber Euch? Außerdem - wie schnell verdaut denn der MO-Forist im Durchschnitt???


nach oben springen

#716

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 20:53
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Hallo an beide (Landi & NI): So kurz nach dem Abendessen (oder essen Hans und ich als einzigste derart früh ???) ist das Furzen echt nicht so ein super Thema!!! Kindern bringt man dies schon im Zwergenalter bei, aber Euch? Außerdem - wie schnell verdaut denn der MO-Forist im Durchschnitt???

These 1:
Das hängt von der Qualität der Nahrung ab.
These 2:
Es geht um das Setzen von Duftmarken wegen einer vermeintlich sicheren Revierabsteckung.


nach oben springen

#717

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 21:08
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel 
These 1:
Das hängt von der Qualität der Nahrung ab.
These 2:
Es geht um das Setzen von Duftmarken wegen einer vermeintlich sicheren Revierabsteckung.


Die geistigen Flatulenzen des Herrn L. stinken doch nur virtuell, sind also keine reale Gefahr. Und der Nachteil der Selben ist es, dass sie das Hirn nicht wirklich vom Druck befreien und so von den Betroffenen der Hirnblähung offensichtlich ständig wiederholt werden müssen.


nach oben springen

#718

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 11.05.2010 21:20
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Die geistigen Flatulenzen des Herrn L. stinken doch nur virtuell, sind also keine reale Gefahr. Und der Nachteil der Selben ist es, dass sie das Hirn nicht wirklich vom Druck befreien und so von den Betroffenen der Hirnblähung offensichtlich ständig wiederholt werden müssen.

Fencheltee scheidet also aus.
Bleibt, rein medizinisch, nur die Abstinenz von schwer verdaulichem Material.


nach oben springen

#719

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 07:02
von Landegaard | 16.573 Beiträge | 27586 Punkte


Zitat von: NI 
Aber das ist doch wieder mal ein Thema für Sie, Ihre geistigen Blähungen waren doch gerade das Thema.


Waren Sie es nicht, die abendfüllend das Furzen thematisierte? Es ist Ihr Thema, nicht das meine.



nach oben springen

#720

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 08:34
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Waren Sie es nicht, die abendfüllend das Furzen thematisierte? Es ist Ihr Thema, nicht das meine.



Nein, ich sprach von geistigen Flatulenzen und diese waren die Ihren.



zuletzt bearbeitet 12.05.2010 09:30 | nach oben springen

#721

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 09:26
von NAHAL (gelöscht)
avatar

Heute habe ich mir, nach zwei-monatiger Abstinenz, die "Beurteilungen" angeschaut.

Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass Maga eine bessere Beurteilung als ich
hingelegt hat:
Maga liegt bei ´sehr gut´ und ´gut´ mit 61,7% vor mir (61,5%). :-((((
Mein Vertrauen in die Urteilsfähigkeit der Foristen war am Boden. Bis ich dann doch etwas Licht gesehen habe:
Landegaard lag bei 38,6% positiver Beurteilung. :-)))



nach oben springen

#722

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:08
von Landegaard
avatar


Zitat von: NAHAL 
Heute habe ich mir, nach zwei-monatiger Abstinenz, die "Beurteilungen" angeschaut.
Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass Maga eine bessere Beurteilung als ich
hingelegt hat:
Maga liegt bei ´sehr gut´ und ´gut´ mit 61,7% vor mir (61,5%). :-((((
Mein Vertrauen in die Urteilsfähigkeit der Foristen war am Boden. Bis ich dann doch etwas Licht gesehen habe:
Landegaard lag bei 38,6% positiver Beurteilung. :-)))


Da ich bereits die entsprechende Renommee-Wertung im SPON angeführt habe, als es die noch gab, kann ich mit diesem Ergebnis aufgrund befriedigtem Ehrgeiz gut leben.

Es gibt wohl für alle drei Werte gute Erklärungen ;)

Mir sind die persönlichen Rückmeldungen solcher Foristen wichtiger, die ich selbst wertschätze. Die finden sich in meinem Themenbaum und bedauerlich finde ichs, dass zwei Wertungen dort nicht auftauchen, die mir wichtig gewesen wären. Bei einem Dritten hätte ich mir eine positivere Rückmeldung gewünscht, aber ok. Das kann ja noch werden. Insgesamt jedoch ist auch hier mein Ehrgeiz bereits befriedigt.



zuletzt bearbeitet 12.05.2010 12:25 | nach oben springen

#723

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:10
von Landegaard
avatar


Zitat von: NI 
Nein, ich sprach von geistigen Flatulenzen und diese waren die Ihren.


Stellt sich mir anders dar.


nach oben springen

#724

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:33
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Da ich bereits die entsprechende Renommee-Wertung im SPON angeführt habe, als es die noch gab, kann ich mit diesem Ergebnis aufgrund befriedigtem Ehrgeiz gut leben.


Habe nochmals nachgeschaut:

Maga - sehr gut - 87 Wertungen - 45,5%
nahal - sehr gut - 239 Wertungen - 52%

Die einzige Erklärung:
Meine gesamte frühere IDF-Abteilung stimmt hier, geschlossen, ab. :-)
Das Gerücht, ich gewähre meinen Patienten einen Rabatt von 5%, wenn Sie mit ´sehr gut´ abstimmen stimmt nicht.



nach oben springen

#725

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 13:18
von Landegaard
avatar


Zitat von: NAHAL 
Die einzige Erklärung:
Meine gesamte frühere IDF-Abteilung stimmt hier, geschlossen, ab. :-)
Das Gerücht, ich gewähre meinen Patienten einen Rabatt von 5%, wenn Sie mit ´sehr gut´ abstimmen stimmt nicht.


In diesem Falle hätte ich mich längst fürs Bleeching für 285,- nebst entsprechendem Nachweis angemeldet, Ihnen ein "sehr Gut" verpasst zu haben.

So bekamen Sie lediglich ein "Gut" von mir, das ich allerdings auch weiterhin für angemessen halte. Ich sag das nicht ohne Stolz, denn die Wertung ist trotz zwischenzeitlich notwendig gewordener Neueinschätzung des Foristen nahal unverändert geblieben. Ein gelungener Selbsttest quasi, ob ich die inhaltliche Beurteilung tatsächlich regelmäßig unabhängig von der persönlichen Einschätzung vornehmen kann.

Wenn Sie dieses Vertrauen grundsätzlich haben, freut es mich, dass Sie entsprechend gute Werte von Ihrer ehemaligen Abteilung und Patienten bekommen ;)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263795 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen