#8151

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:25
von Maga-neu | 23.165 Beiträge | 66155 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8149
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8146
Zitat von Lea S. im Beitrag #8145
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8144
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8125
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8124
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8123
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8116
...Allerdings gestehe ich, dass ich stolzer auf meine im August hergestellte Büste eines (fiktiven) römischen Adoptivkaisers bin als auf die Pietà Michelangelos. :-)
Wo kann man die denn mal sehen?

Im Louvre, im Prado und demnächst in der Eremitage. :-)

Wenn's interessiert, mache ich mal ein Foto und stelle es ein.


Unbedingt! Und noch bevor sie im Louvre steht!

Ich habe die Büste des Kaisers Maximus Livianus Drusus, der zwischen Marcus Aurelius und Commodus regierte, aber von Commodus ermordet wurde, was die Historiographie verschweigt, auf Facebook eingestellt.



Hervorragend!


Danke, Lea. Worauf ich aber hinauswollte: Ein errungenes Sportabzeichen ist wichtiger und größerer Anlass zum Stolz als der Sieg der eigenen Nationalmannschaft bei einer Fußballweltmeisterschaft. :-)




Du hast schon recht, der Kopf ist trotzdem hervorragend gelungen. Ich habe übrigens seine (kahlköpfige) Schwester bei mir zu Hause stehen. (Nun auf meiner Seite)
War neugierig und habe den Kopf dort auch kommentiert. :-)


nach oben springen

#8152

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:26
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von Nante im Beitrag #8147
Ich versuchte auszudrücken, daß beide Parteien, Israel und der Iran, nicht als nur-schuldig oder nur-nicht schuldig von mir betrachtet werden. In Bezug zum Strangthema.


Zitat von Lea S. im Beitrag #8138

Was Du eine andere Zeit nennst, wäre eine andere Zeit, wenn er nicht die aggressive Politik dieser Zeit weiterhin verteidigen würde.
Weder hat er mit den Ansichten dieser Zeit noch mit den Politikern dieser Zeit irgendwie gebrochen oder sogar wegen der Ereignisse das Land verlassen. Er verteidigt die gleiche Politik der Landnahme und der Repressionen immer weiter.

Ich wollte eigentlich nicht die Person nahal behandeln, sondern die damalige Politik der beteiligten Seiten. Auf keinen Fall habe ich die Kriegsverbrechen von Sabra und Chatila schöngeredet. Das würde nicht in meinen Wertecanon passen.

Zitat von Lea S. im Beitrag #8138

Ich hatte schon mehrere Male dazu gesagt, ich stand auf der anderen Seite der Waffen als er, er hat geschossen, ich wurde beschossen.


Wie war die Welt damals: 1982 fing ich blutjung den Dienst in meinem Ministerium an. Eine Zeit, die mich tief geprägt hat und und auch heute noch prägt. Erinnere Dich an GeorgeF, welche Funktion er zu dieser Zeit bekleidete, und wie, durch das Forum, unsere Beziehung wurde. Das meine ich mit "andere Zeit".




Auch für nahal gilt in meinen Augen dieses "andere Zeit", so er denn wollte.
Das aber hat nichts mit seinen beleidigenden Unverschämtheiten zu tun.
Wer mir und anderen solche Unverschämtheiten immer wieder entgegenbringt, bekommt sie mit seiner eigenen Vergangenheit - andere Zeit oder nicht - doppelt zurück.
Zumal er dem Geist dieser Zeit nicht abgeschworen hat, sondern ihn immer wieder gegen andere Menschen einsetzt.

Genug ist genug.


nach oben springen

#8153

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:28
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8151
Zitat von Lea S. im Beitrag #8149
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8146
Zitat von Lea S. im Beitrag #8145
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8144
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8125
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8124
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8123
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8116
...Allerdings gestehe ich, dass ich stolzer auf meine im August hergestellte Büste eines (fiktiven) römischen Adoptivkaisers bin als auf die Pietà Michelangelos. :-)
Wo kann man die denn mal sehen?

Im Louvre, im Prado und demnächst in der Eremitage. :-)

Wenn's interessiert, mache ich mal ein Foto und stelle es ein.


Unbedingt! Und noch bevor sie im Louvre steht!

Ich habe die Büste des Kaisers Maximus Livianus Drusus, der zwischen Marcus Aurelius und Commodus regierte, aber von Commodus ermordet wurde, was die Historiographie verschweigt, auf Facebook eingestellt.



Hervorragend!


Danke, Lea. Worauf ich aber hinauswollte: Ein errungenes Sportabzeichen ist wichtiger und größerer Anlass zum Stolz als der Sieg der eigenen Nationalmannschaft bei einer Fußballweltmeisterschaft. :-)




Du hast schon recht, der Kopf ist trotzdem hervorragend gelungen. Ich habe übrigens seine (kahlköpfige) Schwester bei mir zu Hause stehen. (Nun auf meiner Seite)
War neugierig und habe den Kopf dort auch kommentiert. :-)


:-))


nach oben springen

#8154

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:35
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #8139
2) Ein israelischer Luftwaffenoffizier wurde dort nicht gesehen.

Aber er war nach eigenen Angaben damit beschäftigt, die SLA, der viele Greultaten zugeschrieben werden, logistisch zu unterstützen.
Und er flanierte in Beirut mit den Mädchen, die alle stolz darauf waren sich mit einem IDF Offizier zu zeigen, am Strand entlang während die Libanesen vor Freude über die israelische Besatzung Blumen aus den Fenstern warfen.


nach oben springen

#8155

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:38
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8150
Leider nicht, weil das Photo-Sharing-Programm meinen Echtnamen bekannt gibt, den einige - darunter auch du - zwar kennen, andere aber nicht unbedingt kennen müssen.


Maga, Du kannst das Bild, wenn Du willst einfach bei
http://www.bilder-upload.eu/
hochladen. Dann bekommst Du eine link angezeigt, mit dem man das Bild anschauen kann.
Keine Registrierung nötig und kinderleicht.
Damit verzichtest Du zwar auf die Rechte an dem Bild, aber das hast Du bei facebook ja auch schon getan.
:)



zuletzt bearbeitet 16.10.2013 16:39 | nach oben springen

#8156

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 16:56
von Maga-neu | 23.165 Beiträge | 66155 Punkte

Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #8155
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8150
Leider nicht, weil das Photo-Sharing-Programm meinen Echtnamen bekannt gibt, den einige - darunter auch du - zwar kennen, andere aber nicht unbedingt kennen müssen.


Maga, Du kannst das Bild, wenn Du willst einfach bei
http://www.bilder-upload.eu/
hochladen. Dann bekommst Du eine link angezeigt, mit dem man das Bild anschauen kann.
Keine Registrierung nötig und kinderleicht.
Damit verzichtest Du zwar auf die Rechte an dem Bild, aber das hast Du bei facebook ja auch schon getan.
:)


Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg



zuletzt bearbeitet 16.10.2013 16:56 | nach oben springen

#8157

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 17:07
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156
...Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg

Wirklich toll gemacht! Würde sich rentieren, noch einen Unterbau zu erstellen.
Und vor allem: das hast du alles selber formen müssen, während Michelangelo nur einfach wegschlagen musste, was nicht nach David aussah. Und das ist ja keine große Kunst.



zuletzt bearbeitet 16.10.2013 17:41 | nach oben springen

#8158

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 17:50
von nahal | 19.378 Beiträge | 26425 Punkte

Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #8154
[quote="nahal"|p174750]2)
Und er flanierte in Beirut mit den Mädchen, die alle stolz darauf waren sich mit einem IDF Offizier zu zeigen, am Strand entlang während die Libanesen vor Freude über die israelische Besatzung Blumen aus den Fenstern warfen.





Genau.


nach oben springen

#8159

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 19:23
von Maga-neu | 23.165 Beiträge | 66155 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8157
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156
...Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg

Wirklich toll gemacht! Würde sich rentieren, noch einen Unterbau zu erstellen.
Und vor allem: das hast du alles selber formen müssen, während Michelangelo nur einfach wegschlagen musste, was nicht nach David aussah. Und das ist ja keine große Kunst.

:-)) (Mir fehlt noch die Idee für den Unterbau; eigentlich sollte es ein Michelangelo-artig-muskulöser Körper sein, aber der passt nicht zum "platonischen" Gesicht.)


nach oben springen

#8160

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 19:57
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156


Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg
[/quote]

Das erste Bild ist unscharf bis sonstwo. Nicht bös gemeint, aber die Unterlage interessiert doch nicht bei der Schärfe.

Andere Blende (5,6 aufwärts), andere Sicht (nicht von oben herab, eher aufsteigend, halblinks-rechts) und andere Beleuchtung, keinesfalls direkter Blitz, gerne Stativ und Kerzenschein.

Ich gebe zu, ich könnte sowas nicht formen. Schön, daß Sie es können.

Womit haben sie diese Photos geschossen?



zuletzt bearbeitet 16.10.2013 20:00 | nach oben springen

#8161

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 20:02
von Maga-neu | 23.165 Beiträge | 66155 Punkte

Zitat von ente im Beitrag #8160
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156


Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg



Das erste Bild ist unscharf bis sonstwo. Nicht bös gemeint, aber die Unterlage interessiert doch nicht bei der Schärfe.

Andere Blende (5,6 aufwärts), andere Sicht (nicht von oben herab, eher aufsteigend, halblinks-rechts) und andere Beleuchtung, keinesfalls direkter Blitz, gerne Stativ und Kerzenschein.

Ich gebe zu, ich könnte sowas nicht formen. Schön, daß Sie es können.

Womit haben sie diese Photos geschossen?[/quote]Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)


nach oben springen

#8162

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 16.10.2013 20:29
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8161
Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)



Okay, bei 70 Teuro denke ich eher an einen Akku oder an ein optisches Vorsatzglas ... nein, keinen "Filter" :-) Bei meinen ND- und Pol sind das dann relativ zu Qualität jenseits 250. Ich habe auch eine "Billigknipse", die ist klein, macht fast alles selbst, und ist für strunzgeile Videos verantwortlich. Aber unscharf war die noch nie.
Okay, die war auch nicht in der Liga der 70ger.

Kein Problem, probier einfach andere Ansichten aus ... eine Frontale mit Kamera unterhalb der Augen würde mich interessieren, aufsteigend sozusagen. Gerne auch halbschattig und halbseitlich.

Gerade die kleinen Digis können Tiefenschärfe, wie auch die 10er Weitwinkel. Geht ja rein pysikalisch nicht wirklich anders. Irgendwo ist das gegangen schief :-)

Ihr handwerkliches Geschick in der formenden Kunst, danke dafür.


nach oben springen

#8163

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 00:52
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8137
Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8129
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8126
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8125
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8124
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8123
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8116
...Allerdings gestehe ich, dass ich stolzer auf meine im August hergestellte Büste eines (fiktiven) römischen Adoptivkaisers bin als auf die Pietà Michelangelos. :-)
Wo kann man die denn mal sehen?

Im Louvre, im Prado und demnächst in der Eremitage. :-)

Wenn's interessiert, mache ich mal ein Foto und stelle es ein.


Unbedingt! Und noch bevor sie im Louvre steht!
Dein Wunsch ist mir Befehl. So, und jetzt muss ich das tun, was ich nicht mag, obwohl es nötig ist: Rechnungen stellen.

Bis heute Abend.



Du bist jetzt unter die Bildhauer gegangen? Oder hast du die Büste nicht selbst hergestellt? Ich hätte auch gerne ein Foto.

Ich war gestern abend weniger erfolgreich. Ich versuchte die Fernsehproduzentin K. Trebitsch zu einer Dokumentation über Gladio und die Querverbindungen zum Links-, und Rechtsterrorismus zu überreden. Schade. Momentan hat sie gerade eine Doku über das Leben von Helmut Schmidt fertiggestellt. Sie wird am 23.12. gesendet. Ist auch was.

Bemerkenswert ist aber, dass sie den Namen "Gladio" zuvor noch nie gehört hatte. Und das bei ihrer Vita und Nähe zu H. Schmidt.


Doch, ich habe sie selbst hergestellt. Es handelt sich um einen Kopf aus Ton in Echtgröße. Heute Abend mehr dazu.

Das mit Gladio hat sich bei Weitem nicht so herumgesprochen; es wird von denen, die darum wissen, auch eher als historisches Phänomen betrachtet.



Der Kontrollverlust über die Geheimdienste ist aktueller denn je. Er ist eher ein sich ständig wiederholendes Muster denn ein historisches Phänomen aus der Vergangenheit.

Ton - dachte ich es mir doch. Marmor zu bearbeiten wäre sehr langwierig zu lernen und wohl zu zeitaufwendig neben einem Job. Aber deine Interpretation von kaiserlicher Selbstdarstellung in der Epoche der Adoptivkaiser würde mich interessieren. Was hat den Vorrang: der politische Inhalt seiner fiktiven Herrschaft oder die mutmassliche Persönlichkeit? Wieviel Autobiographisches verrät sie? Ich bin gespannt.


nach oben springen

#8164

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 00:56
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8144
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8125
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8124
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8123
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8116
...Allerdings gestehe ich, dass ich stolzer auf meine im August hergestellte Büste eines (fiktiven) römischen Adoptivkaisers bin als auf die Pietà Michelangelos. :-)
Wo kann man die denn mal sehen?

Im Louvre, im Prado und demnächst in der Eremitage. :-)

Wenn's interessiert, mache ich mal ein Foto und stelle es ein.


Unbedingt! Und noch bevor sie im Louvre steht!

Ich habe die Büste des Kaisers Maximus Livianus Drusus, der zwischen Marcus Aurelius und Commodus regierte, aber von Commodus ermordet wurde, was die Historiographie verschweigt, auf Facebook eingestellt.


Ich habe keinen Facebookaccount. Ich werde es wohl nie erfahren...


nach oben springen

#8165

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 01:02
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156
Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #8155
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8150
Leider nicht, weil das Photo-Sharing-Programm meinen Echtnamen bekannt gibt, den einige - darunter auch du - zwar kennen, andere aber nicht unbedingt kennen müssen.


Maga, Du kannst das Bild, wenn Du willst einfach bei
http://www.bilder-upload.eu/
hochladen. Dann bekommst Du eine link angezeigt, mit dem man das Bild anschauen kann.
Keine Registrierung nötig und kinderleicht.
Damit verzichtest Du zwar auf die Rechte an dem Bild, aber das hast Du bei facebook ja auch schon getan.
:)


Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg



Alle Achtung!


nach oben springen

#8166

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 01:12
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156
Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #8155
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8150
Leider nicht, weil das Photo-Sharing-Programm meinen Echtnamen bekannt gibt, den einige - darunter auch du - zwar kennen, andere aber nicht unbedingt kennen müssen.


Maga, Du kannst das Bild, wenn Du willst einfach bei
http://www.bilder-upload.eu/
hochladen. Dann bekommst Du eine link angezeigt, mit dem man das Bild anschauen kann.
Keine Registrierung nötig und kinderleicht.
Damit verzichtest Du zwar auf die Rechte an dem Bild, aber das hast Du bei facebook ja auch schon getan.
:)


Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg



Da ich weder Ton kneten, noch Marmor behauen kann, habe ich schnell in meiner Eistruhe eine Eisskulptur geschnitzt. Die Farbeffekte sind durch Einschlüsse im Eis entstanden. Ich habe übrigens Commodus, den Überwinder deines Drusus gewählt:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381964815.jpg



zuletzt bearbeitet 17.10.2013 01:28 | nach oben springen

#8167

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 01:13
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8157
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8156
...Danke, Ragnar. Dann also die Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935135.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381935301.jpg

Wirklich toll gemacht! Würde sich rentieren, noch einen Unterbau zu erstellen.
Und vor allem: das hast du alles selber formen müssen, während Michelangelo nur einfach wegschlagen musste, was nicht nach David aussah. Und das ist ja keine große Kunst.



:-)))


nach oben springen

#8168

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 01:17
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8161
Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)



Man kann doch eine Pietà nicht loben und eine solche Perspektive wählen. Einen Kaiser fotografiert man nicht von oben! Banause...

:-)


nach oben springen

#8169

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 01:28
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8166
.....habe ich schnell in meiner Eistruhe eine Eisskulptur geschnitzt.


Es sei Dir verziehen, weil Du ja nicht viel Zeit hattest doch Du hast viel zu wenig in den Details gearbeitet.
So eben mal eine Figur hinkratzen kann ja jeder.
Die hier* habe ich vorhin aus einem herumliegenden Bronzeblock gemacht, während die Pizza im Ofen war.

*Das ist im übrigen der Lover von Crispina und Livilla



zuletzt bearbeitet 17.10.2013 01:35 | nach oben springen

#8170

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 09:24
von Maga-neu | 23.165 Beiträge | 66155 Punkte

Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8168
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8161
Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)



Man kann doch eine Pietà nicht loben und eine solche Perspektive wählen. Einen Kaiser fotografiert man nicht von oben! Banause...

:-)


Daran siehst du, wie arrogant ich bin. ;-)


nach oben springen

#8171

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 11:31
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte

Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8166
...Da ich weder Ton kneten, noch Marmor behauen kann, habe ich schnell in meiner Eistruhe eine Eisskulptur geschnitzt. Die Farbeffekte sind durch Einschlüsse im Eis entstanden. Ich habe übrigens Commodus, den Überwinder deines Drusus gewählt:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381964815.jpg
Die Kombination für den Sockel, oben Karamel- und unten Cranberry-Eis, finde ich genial. Die Marmorierung kommt vermutlich durch das verwendete Eiweiß zustande, wenn man es lange genug schlägt. Ist wirklich ganz gut geworden. An einen Ralf Buonarroti oder Leonardo da Caprio kommt es natürlich nicht hin.



zuletzt bearbeitet 17.10.2013 11:33 | nach oben springen

#8172

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 18:16
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8170
Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8168
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8161
Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)



Man kann doch eine Pietà nicht loben und eine solche Perspektive wählen. Einen Kaiser fotografiert man nicht von oben! Banause...

:-)


Daran siehst du, wie arrogant ich bin. ;-)

Das ist mir bisher nicht aufgefallen, sorry. :-)


nach oben springen

#8173

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 22:45
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8170
Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8168
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8161
Ich bin leider kein Fotograf. Und es handelt sich um eine Billig-Digitalkamera für 70 Euro. ;-)



Man kann doch eine Pietà nicht loben und eine solche Perspektive wählen. Einen Kaiser fotografiert man nicht von oben! Banause...

:-)


Daran siehst du, wie arrogant ich bin. ;-)


Als angehender Papst sei dir das verziehen ;-)


nach oben springen

#8174

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 22:48
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #8169
Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8166
.....habe ich schnell in meiner Eistruhe eine Eisskulptur geschnitzt.


Es sei Dir verziehen, weil Du ja nicht viel Zeit hattest doch Du hast viel zu wenig in den Details gearbeitet.
So eben mal eine Figur hinkratzen kann ja jeder.
Die hier* habe ich vorhin aus einem herumliegenden Bronzeblock gemacht, während die Pizza im Ofen war.

*Das ist im übrigen der Lover von Crispina und Livilla







Crispina und Livilla scheinen ihn aber nicht besonders zu erregen. Vielleicht hättetst du besser eine Bronzepizza erstellt. :-)


nach oben springen

#8175

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 17.10.2013 22:53
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8171
Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8166
...Da ich weder Ton kneten, noch Marmor behauen kann, habe ich schnell in meiner Eistruhe eine Eisskulptur geschnitzt. Die Farbeffekte sind durch Einschlüsse im Eis entstanden. Ich habe übrigens Commodus, den Überwinder deines Drusus gewählt:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...-1381964815.jpg
Die Kombination für den Sockel, oben Karamel- und unten Cranberry-Eis, finde ich genial. Die Marmorierung kommt vermutlich durch das verwendete Eiweiß zustande, wenn man es lange genug schlägt. Ist wirklich ganz gut geworden. An einen Ralf Buonarroti oder Leonardo da Caprio kommt es natürlich nicht hin.



Ich könnte auch in deinen Gesicht erstaunliche Farbkombinationen kreieren. Durch ausreichende Gewalteinwirkung kann das Leben nicht nur deutlich bunter, sondern auch sehr viel ästhetischer werden. Das hängt ausschliesslich von der Perspektive ab, das kann ich dir versichern. Diese Schmähung meiner genuinen Leistung werde ich dir nie verzeihen 8-)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Willie, Leto_II., Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 147 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263375 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen