#8051

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:08
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8048
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8041
Zitat von Lea S. im Beitrag #8017
Zitat von nahal im Beitrag #8016
Zitat von Lea S. im Beitrag #8015


Mach dich noch weiterhin lächerlich.........Je mehr Du Gift spuckst, je lächerlicher wirken Deine Aussagen.

Anstatt Dich in Foren herumzutreiben und Windmühlen zu jagen, solltest Du besser in die Politik gehen und versuchen die Unrechtpolitik Deiner Regierung etwas zu verändern.
Wahrscheinlich zu feige, um mit wirklichen Gegnern zu diskutieren. Stattdessen jagst Du Schatten in kleinen Diskussionsforenn und kommst Dir dabei so schrecklich mutig vor.

Weder habe ich bisher Menschen vertrieben, noch getötet oder verwundet, noch habe ich deren Dörfer geschliffen oder, oder , oder

Geh und missbrauche die Geschichte weiterhin anstatt aus ihr zu lernen.




Hass zerstört.


Man sieht es überall.
Geh und erobere noch ein paar Quadratmeter.......



Super sachliche Diskussion, echt? Hast Du sowas nötig? *fremdschäm*



Was ich Dir sagen möchte weisst Du längst selbst.

Als Mullah-Braut hat man das wohl nötig, wenn die Beleuchter von Sabra und Shatila mit ihren Panzern ankommen.
Das ist nichts, was ich mir ausgedacht habe, sondern etwas was der Zwerg selbst hier stolz dargelegt hat.
Dafür kein *fremdschäm* , schmeisst die Frage auf ob es dann *fremdlob* heisst?


Wer meint, mich mit fremden Federn verunstalten zu müssen, bekommt seine eigenen Federn angeheftet.




Dieser "Zwerg" hat über seine Rolle nicht geschrieben, was Du ihm unterschiebst bzw. unterzuschieben versuchst...

Und ich weiß, daß Du keine Mullah-Braut bist, keine Sorge. Sowas denke ich trotz aller Differenzen nie von Dir! Ich sehe es allerdings auch eher als Retourkutsche von nahal, denn als wirkliche Annahme.


nach oben springen

#8052

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:09
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8049
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8044
Zitat von Lea S. im Beitrag #8025
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Zitat von Lea S. im Beitrag #8021
Zitat von nahal im Beitrag #8020
Also, :

Diese Oberkretins wollen es nicht sein lassen.
RL, LeaS und Bergmann sind zwanghafte Wiederholungstäter.





Täter sind bisher immer noch jene, die die Taten begehen, so wie Du und Deine Bande in Sabra und Shatila.

Geh und leuchte noch ein wenig den Mörderbanden................


Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?





Bist du zu blöd einen einfachen Satz zu lesen? Flüchtlingslager-Beleuchter?



Beweise?


Such Dir seine Erzählungen selbst.
(als ob Du sie nicht gelesen hättest)



Doch habe ich - allerdings interpretiere ich nicht hinein, was dort nicht stand!


nach oben springen

#8053

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:11
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...


nach oben springen

#8054

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:21
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...



Auch Du erwartest, dass alle anderen einlenken, warum eigentlich? entweder ist eine Aussage falsch oder richtig.
Beleidigungen dieser Art aber nehme ich nicht mehr hin.


Und bitte, putz endlich mal Deine Brille, dieses ewige "aber die anderen ärgern den armen nahal.." ist wenig zweckmässig. Alles kann nachgelesen werden.



zuletzt bearbeitet 14.10.2013 18:24 | nach oben springen

#8055

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:26
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8052
Zitat von Lea S. im Beitrag #8049
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8044
Zitat von Lea S. im Beitrag #8025
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Zitat von Lea S. im Beitrag #8021
Zitat von nahal im Beitrag #8020
Also, :

Diese Oberkretins wollen es nicht sein lassen.
RL, LeaS und Bergmann sind zwanghafte Wiederholungstäter.





Täter sind bisher immer noch jene, die die Taten begehen, so wie Du und Deine Bande in Sabra und Shatila.

Geh und leuchte noch ein wenig den Mörderbanden................


Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?





Bist du zu blöd einen einfachen Satz zu lesen? Flüchtlingslager-Beleuchter?



Beweise?


Such Dir seine Erzählungen selbst.
(als ob Du sie nicht gelesen hättest)



Doch habe ich - allerdings interpretiere ich nicht hinein, was dort nicht stand!



Also kommt er noch gut dabei weg, wenn ich ihm nur die Rolle des Beleuchters zuschreibe!


nach oben springen

#8056

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:26
von Hans Bergman | 16.681 Beiträge | 39908 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
...Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich...

Also, ich habe hier noch nie jemanden, für welche Taten auch immer, in Gaskammern gewünscht, während nahal das Vorgehen der Armee in der Westbank, und dazu gehört auch, mit Bulldozern palästinensische Gebäude auf palästinensischem Grund zu zerstören, seit jeher verteidigt. Eiskalten Mord sieht er ohne jegliche Skrupel als legitimes Mittel, die iranische Bombe zu verzögern.
Das sind die Fakten.


nach oben springen

#8057

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:28
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8054
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...



Auch Du erwartest, dass alle anderen einlenken, warum eigentlich? entweder ist eine Aussage falsch oder richtig.
Beleidigungen dieser Art aber nehme ich nicht mehr hin.


Und bitte, putz endlich mal Deine Brille, dieses ewige "aber die anderen ärgern den armen nahal.." ist wenig zweckmässig. Alles kann nachgelesen werden.







Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brachten!



zuletzt bearbeitet 14.10.2013 18:39 | nach oben springen

#8058

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:29
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8055
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8052
Zitat von Lea S. im Beitrag #8049
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8044
Zitat von Lea S. im Beitrag #8025
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Zitat von Lea S. im Beitrag #8021
Zitat von nahal im Beitrag #8020
Also, :

Diese Oberkretins wollen es nicht sein lassen.
RL, LeaS und Bergmann sind zwanghafte Wiederholungstäter.





Täter sind bisher immer noch jene, die die Taten begehen, so wie Du und Deine Bande in Sabra und Shatila.

Geh und leuchte noch ein wenig den Mörderbanden................


Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?





Bist du zu blöd einen einfachen Satz zu lesen? Flüchtlingslager-Beleuchter?



Beweise?


Such Dir seine Erzählungen selbst.
(als ob Du sie nicht gelesen hättest)



Doch habe ich - allerdings interpretiere ich nicht hinein, was dort nicht stand!



Also kommt er noch gut dabei weg, wenn ich ihm nur die Rolle des Beleuchters zuschreibe!


Wo liest Du dies aus meinen Worten? Gib es auf, Lea - Du machst Dich lächerlich!


nach oben springen

#8059

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:31
von Hans Bergman | 16.681 Beiträge | 39908 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8058
...Wo liest Du dies aus meinen Worten? Gib es auf, Lea - Du machst Dich lächerlich!
Mach mal Pause! :)
Sie hat nichts aus deinen Worten gelesen. Dein Blutdruck ist gerade etwas zu hoch. :)



zuletzt bearbeitet 14.10.2013 18:38 | nach oben springen

#8060

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:34
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8056
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
...Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich...

Also, ich habe hier noch nie jemanden, für welche Taten auch immer, in Gaskammern gewünscht, während nahal das Vorgehen der Armee in der Westbank, und dazu gehört auch, mit Bulldozern palästinensische Gebäude auf palästinensischem Grund zu zerstören, seit jeher verteidigt. Eiskalten Mord sieht er ohne jegliche Skrupel als legitimes Mittel, die iranische Bombe zu verzögern.
Das sind die Fakten.



Und wenn er was anderes schreibt, liest Du es nicht - so sind die Fakten, gell?! Bzw. liest man ja gern hinein, was in den Kram paßt.

Zu dem eiskalten Mord sag ich mal nix - die Debatte hatten wir ja erst und es hat mir eigentlich gereicht, was selbst Maga da so alles untergeschoben wurde! :-(


nach oben springen

#8061

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:38
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8059
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8058
...Wo liest Du dies aus meinen Worten? Gib es auf, Lea - Du machst Dich lächerlich!
ach mal Pause! :)
Sie hat nichts aus deinen Worten gelesen. Dein Blutdruck ist gerade etwas zu hoch. :)




Dann phantasiert sie? Aus nahals Worten kann sie dies eindeutig nicht gelesen haben, nicht so, wie sie es auslegt! Und danke - meinem Blutdruck geht es super!

P.S.: Pause mach ich eh immer zwischendurch, Hamid kann ja schließlich nix dafür, daß hier so ein ******* gepostet wird und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P


nach oben springen

#8062

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:41
von Hans Bergman | 16.681 Beiträge | 39908 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8057
...Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brachten!

Wir wollen nicht die "Guten" sein. Wir sind nur diejenigen, die sich gegen die Vertreibung der Palästinenser aus ihrem eigenen Land verwehren, während gewisse andere das unterstützen und bereits aktiv getan haben.
Und: es heißt Gaskammer-Hans (eine nur gemäßigte Überspitzung)...


nach oben springen

#8063

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:42
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8057
Zitat von Lea S. im Beitrag #8054
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...



Auch Du erwartest, dass alle anderen einlenken, warum eigentlich? entweder ist eine Aussage falsch oder richtig.
Beleidigungen dieser Art aber nehme ich nicht mehr hin.


Und bitte, putz endlich mal Deine Brille, dieses ewige "aber die anderen ärgern den armen nahal.." ist wenig zweckmässig. Alles kann nachgelesen werden.







Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brahcten!



Das Unrecht selbst bringt Dich nicht zur Weissglut, die Überspitzung dessen aber wohl?
Welche Unverschämtheit, immer wieder dieses Bild zu zeigen. So jemand kann nur ein Gaskammer-Betreiber sein, der das zeigt.
http://stopestigma.files.wordpress.com/2...tina-israel.jpg


nach oben springen

#8064

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:42
von Hans Bergman | 16.681 Beiträge | 39908 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8061
...P.S.: Pause mach ich eh immer zwischendurch, Hamid kann ja schließlich nix dafür, daß hier so ein ******* gepostet wird und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P
Dann schmeiß es ihm aber bitte nicht an den Kopf aus Versehen, sondern lasst es euch gut schmecken zusammen!



zuletzt bearbeitet 14.10.2013 18:43 | nach oben springen

#8065

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 18:43
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8058
Zitat von Lea S. im Beitrag #8055
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8052
Zitat von Lea S. im Beitrag #8049
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8044
Zitat von Lea S. im Beitrag #8025
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Zitat von Lea S. im Beitrag #8021
Zitat von nahal im Beitrag #8020
Also, :

Diese Oberkretins wollen es nicht sein lassen.
RL, LeaS und Bergmann sind zwanghafte Wiederholungstäter.





Täter sind bisher immer noch jene, die die Taten begehen, so wie Du und Deine Bande in Sabra und Shatila.

Geh und leuchte noch ein wenig den Mörderbanden................


Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?





Bist du zu blöd einen einfachen Satz zu lesen? Flüchtlingslager-Beleuchter?



Beweise?


Such Dir seine Erzählungen selbst.
(als ob Du sie nicht gelesen hättest)



Doch habe ich - allerdings interpretiere ich nicht hinein, was dort nicht stand!



Also kommt er noch gut dabei weg, wenn ich ihm nur die Rolle des Beleuchters zuschreibe!


Wo liest Du dies aus meinen Worten? Gib es auf, Lea - Du machst Dich lächerlich!





Macht nix!


nach oben springen

#8066

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:11
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8062
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8057
...Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brachten!

Wir wollen nicht die "Guten" sein. Wir sind nur diejenigen, die sich gegen die Vertreibung der Palästinenser aus ihrem eigenen Land verwehren, während gewisse andere das unterstützen und bereits aktiv getan haben.
Und: es heißt Gaskammer-Hans (eine nur gemäßigte Überspitzung)...




Nee, das war hart - aber Du hattest es Dir irgendwie auch verdient! Auch wenn ich für meinen Teil es nie so krass ausgedrückt hätte. Liegt aber eher daran, daß ich so hartes Zuschlagen nicht gewohnt bin bzw. es zu vermeiden suche... Du allerdings weniger...

"Ihr" könnt ja auch pro palestinensisch schreiben, was wäre daran in einer Diskussion auszusetzen?! Nur hört auf, den Gegendiskutanten zu verteufeln (hat ja selbst Leto schon getroffen!). Meinungsfreiheit nur für "Euch"? ...


nach oben springen

#8067

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:12
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8065
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8058
Zitat von Lea S. im Beitrag #8055
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8052
Zitat von Lea S. im Beitrag #8049
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8044
Zitat von Lea S. im Beitrag #8025
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Zitat von Lea S. im Beitrag #8021
Zitat von nahal im Beitrag #8020
Also, :

Diese Oberkretins wollen es nicht sein lassen.
RL, LeaS und Bergmann sind zwanghafte Wiederholungstäter.





Täter sind bisher immer noch jene, die die Taten begehen, so wie Du und Deine Bande in Sabra und Shatila.

Geh und leuchte noch ein wenig den Mörderbanden................


Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?





Bist du zu blöd einen einfachen Satz zu lesen? Flüchtlingslager-Beleuchter?



Beweise?


Such Dir seine Erzählungen selbst.
(als ob Du sie nicht gelesen hättest)



Doch habe ich - allerdings interpretiere ich nicht hinein, was dort nicht stand!



Also kommt er noch gut dabei weg, wenn ich ihm nur die Rolle des Beleuchters zuschreibe!


Wo liest Du dies aus meinen Worten? Gib es auf, Lea - Du machst Dich lächerlich!





Macht nix!


Doch, in meinen Augen schon! :-(


nach oben springen

#8068

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:14
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8064
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8061
...P.S.: Pause mach ich eh immer zwischendurch, Hamid kann ja schließlich nix dafür, daß hier so ein ******* gepostet wird und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P
Dann schmeiß es ihm aber bitte nicht an den Kopf aus Versehen, sondern lasst es euch gut schmecken zusammen!




Hallo??? Meeresfrüchte-Pasti (mit Spaghetti) und Pesto an den Kopp? Das gäbe ja eine schöne Schweinerei!

P.S.: Wir sind kurz vorm Umzug - diese (alte) Wohnung soll allerdings noch weitervermietet werden...



zuletzt bearbeitet 14.10.2013 19:24 | nach oben springen

#8069

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:16
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8063
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8057
Zitat von Lea S. im Beitrag #8054
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...



Auch Du erwartest, dass alle anderen einlenken, warum eigentlich? entweder ist eine Aussage falsch oder richtig.
Beleidigungen dieser Art aber nehme ich nicht mehr hin.


Und bitte, putz endlich mal Deine Brille, dieses ewige "aber die anderen ärgern den armen nahal.." ist wenig zweckmässig. Alles kann nachgelesen werden.







Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brahcten!



Das Unrecht selbst bringt Dich nicht zur Weissglut, die Überspitzung dessen aber wohl?





Ach Lea, lass gut sein! Unrecht bringt mich auch zur Weißglut, nur sehe ich die Problematik nicht schwarz-weiß!


nach oben springen

#8070

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:16
von Maga-neu | 23.221 Beiträge | 66715 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8061
und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P
Lass es dir schmecken nach so viel Aufregung. Ich kann nur für mich persönlich schreiben: Mich hat die Insinuation, ich würde die Ermordung von Wissenschaftlern begrüßen oder gutheißen, ich machte Unterschiede, ob die Ermordeten Muslime oder Christen seien, mehr geärgert als das aggressive Fragen nahals, ob ich mich jetzt in die Phalanx der Idioten einreihen wollte.


nach oben springen

#8071

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:20
von sayada.b. | 8.577 Beiträge | 13410 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8070
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8061
und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P
Lass es dir schmecken nach so viel Aufregung. Ich kann nur für mich persönlich schreiben: Mich hat die Insinuation, ich würde die Ermordung von Wissenschaftlern begrüßen oder gutheißen, ich machte Unterschiede, ob die Ermordeten Muslime oder Christen seien, mehr geärgert als das aggressive Fragen nahals, ob ich mich jetzt in die Phalanx der Idioten einreihen wollte.




Danke! Erst muß der Indo auch heimkommen! :-(

Und : weiß ich doch! Hat mich auch sehr geärgert - drum mußte ich es einfach nochmals erwähnen...

(Ich verteidige halt - Überraschung! - nicht nur nahal!)


nach oben springen

#8072

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:22
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8069
Zitat von Lea S. im Beitrag #8063
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8057
Zitat von Lea S. im Beitrag #8054
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8053
Zitat von Lea S. im Beitrag #8050
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8047
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #8031
Zitat von nahal im Beitrag #8013
...Eine hasserfüllte Oberidiotin....

Nahal, mal ganz ehrlich, bist du schon mal mit einem Bulldozer über ein palästinensisches Haus in der Westbank gefahren?
Falls ja, wie fühlt sich das an? Rumpelt das stark? Würde man bei dem Gewicht des Bulldozers einen Palästinenser darunter spüren? Oder nur erahnen können?
Die Siedler ringsum, grölen die vor Freude oder freuen die sich nur still in gläubiger Zustimmung?
(Musst hier nicht öffentlich antworten. Kannst auch per PN tun).



Auch wenn ich mich wiederhole: Hans, Du hast einen Knall!
Nahal, das israelische Monster - so hättet Ihr es wohl gern, was? *kotz*


Hans den Gaskammer-Betreiber magst Du lieber, nicht wahr?



Nee, nicht wirklich - aber irgendwie verdient er sich manche Ansagen redlich... Bei einem Einlenken würde man vielleicht auch mal zurückziehen. Aber Hans schiebt immer nur nach...



Auch Du erwartest, dass alle anderen einlenken, warum eigentlich? entweder ist eine Aussage falsch oder richtig.
Beleidigungen dieser Art aber nehme ich nicht mehr hin.


Und bitte, putz endlich mal Deine Brille, dieses ewige "aber die anderen ärgern den armen nahal.." ist wenig zweckmässig. Alles kann nachgelesen werden.







Na dann ist es ja gut - wer da wen ärgert, kann hier jeder selbst entscheiden!
"armer nahal" ist übrigens eine Formulierung, die ihm wohl kaum gerecht wird, einfach nur lächerlich!

Und da "Ihr" ja die "Guten" sein wollt... Soviel dann dazu!

P.S.: Von allen anderen schrieb ich übrigens nix, es ging um Hans und seine maßlosen Überspitzungen, welche mich selbst oft genug zu Weißglut brahcten!



Das Unrecht selbst bringt Dich nicht zur Weissglut, die Überspitzung dessen aber wohl?





Ach Lea, lass gut sein! Unrecht bringt mich auch zur Weißglut, nur sehe ich die Problematik nicht schwarz-weiß!


Es bleibt dir unbenommen, wie Du manches Unrecht siehst.
Solange Du mich nicht mit solchen Worten betitelst, werde ich Dir auch ohne solche Worte antworten.

Solange dieser Charakterzwerg aber meint, mir irgendwelche Dinge an den Kopf zu werfen, bekommt er sie verstärkt zurück.

Tut mir leid, dass er Dich mal wieder aus der Versenkung holen musste, Du tauchst immer nur dann auf, wenn es gilt seine Frechheiten zu verharmlosen.

Eigentlich müsstest Du doch längst wissen, dass das bei mir nichts nützt.


nach oben springen

#8073

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:25
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8070
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8061
und so kriegt er ein lecker Abendessen... :-P
Lass es dir schmecken nach so viel Aufregung. Ich kann nur für mich persönlich schreiben: Mich hat die Insinuation, ich würde die Ermordung von Wissenschaftlern begrüßen oder gutheißen, ich machte Unterschiede, ob die Ermordeten Muslime oder Christen seien, mehr geärgert als das aggressive Fragen nahals, ob ich mich jetzt in die Phalanx der Idioten einreihen wollte.




Maga, das war sogar zum Teil meine Absicht. Dann weisst Du ganz genau wie es mir geht bei manchen Anschuldigungen und Beleidigungen.


nach oben springen

#8074

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:26
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Sayada, Deine Verteidigung nahals ist echt süß.
Da schreibt nahal, eigentlich nur um Liebe zu bekommen

Zitat von nahal im Beitrag #8022
Mullah-Braut:

Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?

und keiner versteht ihn.
Doch, Gott sei Dank, verstehst Du ihn.
Zitat von nahal im Beitrag #8022
Mullah-Braut:
Bist zu blöd um mit deine Hass-Tiraden aufzuhören?
Zitat von sayada.b. im Beitrag #8042
Hör doch auf. nahal. Es bringt nix, man will Dich nicht verstehen... :-(



Nur mal zur Info, nicht dass es mich wirklich interessieren würde, was ist diesem Beitrag von nahal denn unverständlich?


nach oben springen

#8075

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 14.10.2013 19:27
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von sayada.b. im Beitrag #8066
...
"Ihr" könnt ja auch pro palestinensisch schreiben, was wäre daran in einer Diskussion auszusetzen?! Nur hört auf, den Gegendiskutanten zu verteufeln (hat ja selbst Leto schon getroffen!). Meinungsfreiheit nur für "Euch"? ...


Nein, natürlich nur für nahal, Beleidigungsfreiheit inklusive. Der wird uns doch wohl den Sitzplatz auf der Parkbank anweisen dürfen...gar müssen.

Gab es in USA, Rhodesien, Drittem Reich, uswusf und ist ziemliche Geschichte.

Jetzt etwa in Israel und BRD, von nahalisten beschworen?

Nö, so nicht. Aber als Verteidiger nahals machen Sie einen, naja, guten Job. Bisserl einseitig, wie ich finde. Ausserdem vertreibe ich durch mein Einloggen die Schreiber, so leiste auch ich einen Beitrag ;-)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Hans Bergman

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263629 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Maga-neu, mbockstette, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen