#4976

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 18:56
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Leto_II.
13.04.2012 18:47 #114611


Dann gebrauchen Sie es halt synonym. Machen Sie aber bitte regelmässig kenntlich, dass Sie vom allgemeinen Sprachgebrauch abweichen.

Ich weiche nicht vom ordentlichen Sprachgebrauch zurück. Ich lasse mich allerdings auch nicht einem erwünschten Sprachgebrauch zuordnen.
Ohne klare Begrifflichkeit verwässert Sprache zum Tumult.


nach oben springen

#4977

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 19:02
von Leto_II. | 21.362 Beiträge | 36753 Punkte


Zitat von: ente
13.04.2012 18:56 #114620

Ich weiche nicht vom ordentlichen Sprachgebrauch zurück. Ich lasse mich allerdings auch nicht einem erwünschten Sprachgebrauch zuordnen.
Ohne klare Begrifflichkeit verwässert Sprache zum Tumult.


Ist Dame oder Weib ein Komplinent?

Viel Spass bei der Forschung.


nach oben springen

#4978

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 19:05
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: 
13.04.2012 18:52 #114616



Haben Sie wieder Mundgeruch? Igitt!



Wieso "wieder"? Für Sie immer... :-P


nach oben springen

#4979

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 19:07
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: sayada.b.
13.04.2012 19:05 #114623

Wieso "wieder"? Für Sie immer... :-P


Jetzt weiß ich, was Dein P immer bedeutet...)


nach oben springen

#4980

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 19:17
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: Nante
13.04.2012 19:07 #114624


Jetzt weiß ich, was Dein P immer bedeutet...)



Na, das wird aber auch Zeit!
Und dabei heißt es, die Berliner wären helle. Oder gilt dies etwa nur für die Sachsen?
*grübel*

Spaaaß!


nach oben springen

#4981

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 19:30
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: sayada.b.
13.04.2012 19:17 #114626

Na, das wird aber auch Zeit!
Und dabei heißt es, die Berliner wären helle. Oder gilt dies etwa nur für die Sachsen?
*grübel*

So als Spaßversteher fühle ich mich im vorderen Drittel....)

Aber es gibt auch andere Situationen: Bei einem Empfang begegneten mir Gesine Lötzsch und Udo Voigt innerhalb von fünf Minuten und 100 Metern.

Die Lötzsch kennt mich ja und wir haben uns kurz unterhalten. Voigt war von seinen Männern umgeben und hat mich gegrüßt. Er war für mich Luft...


nach oben springen

#4982

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 20:08
von FrieFie | 7.321 Beiträge | 7298 Punkte


Zitat von: ente
13.04.2012 18:56 #114620

Ich weiche nicht vom ordentlichen Sprachgebrauch zurück. Ich lasse mich allerdings auch nicht einem erwünschten Sprachgebrauch zuordnen.
Ohne klare Begrifflichkeit verwässert Sprache zum Tumult.


... und Zitronenfalter falten Zitronen, richtig. Wenn nicht, dann umso schlimmer für die Wirklichkeit.


nach oben springen

#4983

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 21:21
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: ente
13.04.2012 18:56 #114620

Ich weiche nicht vom ordentlichen Sprachgebrauch zurück. Ich lasse mich allerdings auch nicht einem erwünschten Sprachgebrauch zuordnen.
Ohne klare Begrifflichkeit verwässert Sprache zum Tumult.
In der Pfütze ist die Fliege Admiral. Befehlen sie ihrer Armada ihren eigenen Sprachgebrauch. Wen interessierts?


nach oben springen

#4984

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 21:51
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte

Sehe gerade die illnersche Sendung, ca. 25. Minute: Primor ganz gut, PSL geht auch, Frau Augstein sehr aufgeregt, Friedman mit Licht und Schatten, die Halbiranerin bisher kaum zu Wort gekommen und wenn, ziemlich schrill...

P.S. nach 50 Minuten wird die Diskussion ein wenig schräg: Primor schwächelt; Friedman zieht bedauerlicherweise die Brodersche Karte; Augstein wird bizarrer, die Iranerin noch schriller....PSL souverän...



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 22:26 | nach oben springen

#4985

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 22:20
von nahal | 19.412 Beiträge | 26765 Punkte


Zitat von: Nante
13.04.2012 21:51 #114642
Sehe gerade die illnersche Sendung, ca. 25. Minute: Primor ganz gut, PSL geht auch, Frau Augstein sehr aufgeregt, Friedman mit Licht und Schatten, die Halbiranerin bisher kaum zu Wort gekommen und wenn, ziemlich schrill...


Läuft dein TV einen Tag später?
DDR-Produktion? :-)


nach oben springen

#4986

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 22:47
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: nahal
13.04.2012 22:20 #114643

Läuft dein TV einen Tag später?
DDR-Produktion? :-)


Als Angehöriger der Intelligenz muß ich doch zusammen mit den werktätigen Arbeitern und Bauern für das Volkseinkommen sorgen:)
Ansonsten fand ich das Paar im Publikum sehr sympathisch...

Primor war der Beste; auch wenn ich ahne, daß unsere Positionen in einigen Punkten nicht übereinstimmen.


nach oben springen

#4987

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 22:57
von nahal | 19.412 Beiträge | 26765 Punkte


Zitat von: Nante
13.04.2012 22:47 #114644


Als Angehöriger der Intelligenz muß ich doch zusammen mit den werktätigen Arbeitern und Bauern für das Volkseinkommen sorgen:)
Ansonsten fand ich das Paar im Publikum sehr sympathisch...

Primor war der Beste; auch wenn ich ahne, daß unsere Positionen in einigen Punkten nicht übereinstimmen.





:-)

Und Frau Augstein war der Kassenfeind der Intelligenz.
Und der Kassenfeind schläft nieeee, wie wir beide gelernt haben.


nach oben springen

#4988

Sabotage- und Söldnernetzwerk ausgehoben

in Politik 13.04.2012 22:59
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
<<Regime meldet Festnahme israelischer "Terroristen">>

10. April 2012 18:26

"Verhaftungen in verschiedenen Landesteilen"
http://derstandard.at/1333528794077/Regi...her-Terroristen

<<Iran meldet Festnahme israelischer Söldner>>
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,...00.html#ref=rss



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:00 | nach oben springen

#4989

Öl-Sanktionen

in Politik 13.04.2012 23:03
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
<<Öl-Blockade: Ahmadinejad protzt mit Devisenreserven>>

10. April 2012 16:13

"Iran könnte Öl-Blockade jahrelang aussitzen"

"Teheran - Vor der Wiederaufnahme der internationalen Atomverhandlungen hat sich der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad unbeeindruckt von den jüngsten Öl-Sanktionen gezeigt. "Wir haben so viele Devisen, dass wir das Land auch dann führen können, wenn wir zwei oder drei Jahre auch nicht nur ein Barrel Öl verkaufen." Das sagte Ahmadinejad am Dienstag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA. Am Samstag sollen die seit 14 Monaten ausstehenden Verhandlungen in Istanbul fortgesetzt werden.

"Unsere Gold- und Devisenreserven sind ohne Beispiel in der Geschichte", behauptete der Präsident. Der Iran werde weder auf sein Recht auf Nutzung der Atomkraft verzichten, noch habe er Angst vor Sanktionen.[...]"

http://derstandard.at/1333528776900/Oel-...Devisenreserven


nach oben springen

#4990

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 23:05
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: nahal
13.04.2012 22:57 #114645

:-)Und Frau Augstein war der Kassenfeind der Intelligenz.
Und der Kassenfeind schläft nieeee, wie wir beide gelernt haben.

Blut ist dicker als Wasser. Davon ausgehend verbindet uns einiges.



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:23 | nach oben springen

#4991

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 23:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Wie armselig die Rechtfertigung von Apartheit und illegaler Besiedlung doch ist, wenn man sie an der 6 monatigen, unfreiwilligen SS-Zugehörigkeit eines 17 jährigen festmachen muss.

Verachtenswerte Lubhudelei von Landraub und Unrecht.


nach oben springen

#4992

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 23:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

[Eingabe Username]old-chatterhand[zusatz]
13.04.2012 18:08 #114568
[/zusatz][Username Eingabe][Eingabe Text]Von meinen eigenen Beiträgen hier abgesehen ;-), das mit Abstand beste, was hierzu in diesem Forum geschrieben wurde. Gratulation, Herr Bockstette.

Nehmen sie dies exemplarisch als Vorbild um zwischen Stammtisch und politischer Analyse zu unterscheiden, Frau S-Punkt.
[Text Eingabe][Ende Zitat]


Ein Bockstette der einem Bockstette lobhudelt.

Ich bin, ich weiß nur nicht wieviele!


nach oben springen

#4993

Atomstreit

in Politik 13.04.2012 23:23
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
<<Uran-Anreicherung unter 90 Meter Fels>>

10.04.2012, 15:42
Von Paul-Anton Krüger

"Was Israels Verteidigungsminister Barak "Zone der Unverwundbarkeit" nennt, ist der Hauptstreitpunkt in den neuen Atomgesprächen mit Iran: die unterirdische Anlage Fordo, in der Uran angereichert wird. Der Westen fürchtet, dass Teheran dadurch relativ schnell Atomwaffen herstellen könnte - eine Schließung lehnt das Regime jedoch strikt ab."
http://www.sueddeutsche.de/politik/atoms...-fels-1.1328631



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:24 | nach oben springen

#4994

RE: Eine jüdische Stimme:

in Politik 13.04.2012 23:26
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: old-chatterhand
13.04.2012 18:17 #114572
Ein derartiger Vorwurf gegen Israel aber schon.




Auch wenn er stimmen würde ?


nach oben springen

#4995

Öl-Sanktionen

in Politik 13.04.2012 23:28
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
12. April 2012, 10:54, NZZ Online

<<Iran lockt asiatische Öl-Kunden mit Preisnachlässen>>

"Bessere Konditionen im Vorfeld des erwarteten Ölembargos der EU"

"Angesichts des baldigen EU-Ölembargos will der Iran seine Geschäfte mit asiatischen Ländern ankurbeln. Das Land hat offenbar einer Reihe potenzieller Kunden wie etwa Indien angeboten, ihre Rechnungen innerhalb von 180 Tagen zu bezahlen."
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft...1.16403513.html

<<'FT': Iran kontert Öl-Sanktionen mit Discount-Preisen>>
http://www.boersen-zeitung.de/index.php?...en&dpaid=500114



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:33 | nach oben springen

#4996

Reaktion auf Öl-Sanktionen der EU ab Juni

in Politik 13.04.2012 23:31
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
<<Iran weitet Öllieferstopp auf Deutschland aus>>

"Frankreich, Großbritannien und Griechenland erhalten bereits kein Öl mehr aus Iran. Jetzt stellt Teheran auch die Lieferung nach Deutschland ein und reagiert damit auf das geplante Ölembargo der EU."
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...chland-aus.html


nach oben springen

#4997

Anti-Kriegs-Front jetzt auch inklusive Irak

in Politik 13.04.2012 23:36
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
<<Möglicher Angriff auf Iran: Irak will Israel keine Überflugrechte gewähren>>

Freitag, 13.04.2012, 03:36

"Sollten sich Israel und USA für einen Angriff auf Iran entscheiden, bleibt ihnen der irakische Luftraum versperrt. Das sagte Staatspräsident Dschalal Talabani. Er bot jedoch eine Vermittlung Bagdads im Atomstreit an."
...
Möglicher Angriff auf Iran: Irak will Israel keine Überflugrechte gewähren - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/ausland/iran...aid_736628.html


<<Iraks Präsident zum Atomstreit mit Teheran "Eine Attacke Israels würde Iran nur stärken">>

13.04.2012, 08:03

""Wir werden keine Überflugrechte gewähren für einen Angriff": Iraks Präsident Dschalal Talabani warnt im SZ-Interview vor einem Angriff auf die Atomanlagen Teherans und bietet dem Westen die Vermittlung Bagdads im Atomstreit mit Iran an."
http://www.sueddeutsche.de/politik/iraks...erken-1.1331437



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:40 | nach oben springen

#4998

Neue diplomatische Runde: Iran mit neuen Vorschlägen

in Politik 13.04.2012 23:43
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

---
12. April 2012, 16:01, NZZ Online

<<Neue Chance für die Diplomatie im Atomstreit mit Iran>>
"Teheran kündigt für kommende Verhandlungen in Istanbul eigene Vorschläge an"

"Der Chefunterhändler Irans bei den anstehenden Atomgesprächen, Jalili, hat «neue Initiativen» zur Beilegung des Konflikts angekündigt. Einzelheiten nannte er allerdings nicht. Der Westen setzt weiterhin auf Diplomatie, um Iran zu Zugeständnissen zu bewegen."
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.16407688.html



zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:43 | nach oben springen

#4999

RE: Sabotage- und Söldnernetzwerk ausgehoben

in Politik 13.04.2012 23:59
von mbockstette | 7.895 Beiträge | 6163 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
13.04.2012 22:59 #114646
---
<<Regime meldet Festnahme israelischer "Terroristen">>

10. April 2012 18:26

"Verhaftungen in verschiedenen Landesteilen"
http://derstandard.at/1333528794077/Regi...her-Terroristen

<<Iran meldet Festnahme israelischer Söldner>>
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,...00.html#ref=rss


Das Regime in Teheran behauptet, eine "terroristische Gruppe" mit Verbindungen nach Israel aufgedeckt und "mehrere Söldner" festgenommen.


nach oben springen

#5000

RE: Öl-Sanktionen

in Politik 14.04.2012 00:01
von mbockstette | 7.895 Beiträge | 6163 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
13.04.2012 23:28 #114656
---
12. April 2012, 10:54, NZZ Online

<<Iran lockt asiatische Öl-Kunden mit Preisnachlässen>>

"Bessere Konditionen im Vorfeld des erwarteten Ölembargos der EU"

"Angesichts des baldigen EU-Ölembargos will der Iran seine Geschäfte mit asiatischen Ländern ankurbeln. Das Land hat offenbar einer Reihe potenzieller Kunden wie etwa Indien angeboten, ihre Rechnungen innerhalb von 180 Tagen zu bezahlen."
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft...1.16403513.html

<<'FT': Iran kontert Öl-Sanktionen mit Discount-Preisen>>
http://www.boersen-zeitung.de/index.php?...en&dpaid=500114



Trotz seiner vergleichsweise günstigen Konditionen falle es dem Iran derzeit schwer, neue Kunden für sich zu gewinnen, hiess es in der Zeitung.

Embargo gegen AhmadinedschadIran verhökert Öl zu Schnäppchen-Preisen
Donnerstag, 12.04.2012, 12:39
...
Embargo gegen Ahmadinedschad: Iran verhökert Öl zu Schnäppchen-Preisen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/oel-em...aid_736305.html



zuletzt bearbeitet 14.04.2012 00:05 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263792 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen