#1

Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 21.01.2010 22:16
von sysop • Admin | 844 Beiträge | 844 Punkte

Versicherungen, die versicherte Risiken nicht bedienen, oft rücksichtslos auf das Ableben ihrer Kunden spekulieren;
Unternehmer, die Arbeitnehmer offen ausbeuten, zu sittenwidrigen Löhnen beschäftigen;
Ärzte, die ihre Patienten abzocken und die Krankenkassen betrügen...

Immer mehr Unternehmer mit krimineller Energie und menschenverachtendem Egoismus treiben ihr Unwesen in Deutschland.

Warum sitzen die Aldi-Brüder nicht im Gefängnis? Warum kann Herr Schlecker sich in Deutschland frei bewegen? Muss dem parasitären Verhalten endlich Halt geboten werden?

Wo bleibt der Aufstand der ehrbaren und anständigen Unternehmer in Deutschland?



nach oben springen

#2

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 23.09.2010 00:28
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge | 1147 Punkte


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16, #1350
Warum sitzen die Aldi-Brüder nicht im Gefängnis?


Nun, der Theo steht seit dem 24.07. diesen Jahres vor seinem höchsten Richter. Aber warum soll das bei dem höchsten Gericht anders sein - wie sie entscheiden weiß doch niemand ...


nach oben springen

#3

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 07.11.2010 07:20
von NetterMensch (gelöscht)
avatar


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16 #1350


Was tun gegen kriminelle Unternehmer?




Erstmal festlegen was kriminell ist.
Dazu gehören moralische Standards.
Es gilt als normal das Kosten immer weitergereicht werden, es gilt als normal das Unternehmer ins Ausland gehen wenn ihr Wille nicht akzeptiert wird usw.
Da wundert man sich über nichts mehr.


nach oben springen

#4

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 07.11.2010 07:21
von NetterMensch (gelöscht)
avatar


Zitat von: Joachim Baum
23.09.2010 00:28 #32187

Nun, der Theo steht seit dem 24.07. diesen Jahres vor seinem höchsten Richter. Aber warum soll das bei dem höchsten Gericht anders sein - wie sie entscheiden weiß doch niemand ...


Warum nicht? Weil keiner mehr weiss was richtig ist.Darum!


nach oben springen

#5

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 07.11.2010 22:15
von Landegaard | 16.568 Beiträge | 27536 Punkte


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16 #1350
Versicherungen, die versicherte Risiken nicht bedienen, oft rücksichtslos auf das Ableben ihrer Kunden spekulieren;


Wow, Sysop. Das passt mal bombe. Nachdem zum Pauschalablästern über die Lebensmittelproduzenten etwas zu viel Fakten bekannt waren, ist der Versuch bei Versicherungen eigentlich die logische Folge. Nur, damit ich mitlästern kann:

versichtere Risiken sind bei Versicherungen eigentlich die, wo es Geld gibt. Gut, da gelten zuweilen ein paar Einschränkungen, die Kunden gerne vergessen... aber bevor ich rate, was genau ist gemeint? Das Ableben des Kunden? Ist Teil einer Prämienkalkulation, ja. Ich bin mir nicht sicher, wo da genau die Rücksichtslosigkeit der Versicherer ist. Ist es nicht eher die Rücksichtslosigkeit des Todes, dass er eintritt?


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16 #1350

Unternehmer, die Arbeitnehmer offen ausbeuten, zu sittenwidrigen Löhnen beschäftigen;


Sind verdeckte Ausbeutungen besser? Gibt es nicht ein Gesetz gegen Sittenwirdrigkeit?


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16 #1350

Warum sitzen die Aldi-Brüder nicht im Gefängnis?


Einer, weil er unpässlich ist und der andere... warum sollte er?



nach oben springen

#6

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:16
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: Joachim Baum
23.09.2010 00:28 #32187

Nun, der Theo steht seit dem 24.07. diesen Jahres vor seinem höchsten Richter. Aber warum soll das bei dem höchsten Gericht anders sein - wie sie entscheiden weiß doch niemand ...

Das glauben nur für diejenigen, die auch an andere Dinge glauben, für deren Existenz es keinerlei Beweise gibt. Die von Kind an zur Unterwürfigkeit gegen solche Betrüger und Ausbeuter herangezogen werden. Die es dann als gottgewollt hinnehmen, dass sie nach Strich und Faden ausgenommen werden, statt sich zu erheben.

Der Theo steht vor keinem Richter. Ebenso wenig wie diejenigen, deren Leben er zerstört hat.



nach oben springen

#7

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:17
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: Landegaard
Einer, weil er unpässlich ist ...

Immer diese Simulanten...



nach oben springen

#8

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:21
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 09:16 #40491

Das glauben nur für diejenigen, die auch an andere Dinge glauben, für deren Existenz es keinerlei Beweise gibt. Die von Kind an zur Unterwürfigkeit gegen solche Betrüger und Ausbeuter herangezogen werden. Die es dann als gottgewollt hinnehmen, dass sie nach Strich und Faden ausgenommen werden, statt sich zu erheben.
Der Theo steht vor keinem Richter. Ebenso wenig wie diejenigen, deren Leben er zerstört hat.

Kennen Sie Menschen, die zur Unterwürfigkeit gegenüber Betrügern und Ausbeutern erzogen wurden?


nach oben springen

#9

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:28
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 09:21 #40493

Kennen Sie Menschen, die zur Unterwürfigkeit gegenüber Betrügern und Ausbeutern erzogen wurden?

Ich kenne die Organisationen, die es dazu gibt. Und bei mir wurde es auch versucht. Den "Untertan" gäbe es nicht in der Form, wie es ihn gibt, ohne die Hilfe dieser Organisationen.



zuletzt bearbeitet 08.11.2010 09:29 | nach oben springen

#10

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:30
von NetterMensch (gelöscht)
avatar

Ich kann verstehen das Vertrauen verloren geht.
Aber damit ist niemandem geholfen. Man muss es wiederfinden.


nach oben springen

#11

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:30
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 09:28 #40494

Ich kenne die Organisationen, die es dazu gibt. Und bei mir wurde es auch versucht. Den "Untertan" gäbe es nicht in der Form, wie es ihn gibt, ohne die Hilfe dieser Organisationen.

Welche Organisation ist das? Eine, die den Menschen vermittelt: lasst alles mit euch machen, lasst euch beschxxx, lasst euch ausbeuten...?


nach oben springen

#12

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:31
von NetterMensch (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 09:30 #40496

Welche Organisation ist das? Eine, die den Menschen vermittelt: lasst alles mit euch machen, lasst euch beschxxx, lasst euch ausbeuten...?



Eher die die es nicht schaffen aufzubauen.


nach oben springen

#13

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:48
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: Landegaard
...versichtere Risiken sind bei Versicherungen eigentlich die, wo es Geld gibt.

Und genau gegen diese Zahlungen, zu denen sie verpflichtet wären, wehren sich die Versicherungen mit Mitteln, die ihren Opfern nicht zur Verfügung stehen. Mit gekauften Gutachtern, mit einem für genau zu diesem Zweck aufgebauten Anwaltsarmee.
Und da, wo sie wegen Krankheitsfällen zahlen müssten, da wehren sie sich oft so lange, und wird da das Verfahren so lange hinausgezögert, bis das Opfer eben stirbt.

Das kann jeder denkende Mensch so jede zweite Woche in einem Politmagazin nachvollziehen.



zuletzt bearbeitet 08.11.2010 09:49 | nach oben springen

#14

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:49
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 09:30 #40496

Welche Organisation ist das? Eine, die den Menschen vermittelt: lasst alles mit euch machen, lasst euch beschxxx, lasst euch ausbeuten...?

Ich persönlich kenne es von der Katholischen Kirche.



nach oben springen

#15

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:50
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: NetterMensch
08.11.2010 09:30 #40495
Ich kann verstehen das Vertrauen verloren geht.
Aber damit ist niemandem geholfen. Man muss es wiederfinden.

Vertrauen ist gut. Und man muss es nicht wiederfinden, man muss es wieder herstellen. Durch geeignete Mittel.



nach oben springen

#16

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:51
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 09:48 #40498

Und genau gegen diese Zahlungen, zu denen sie verpflichtet wären, wehren sich die Versicherungen mit Mitteln, die ihren Opfern nicht zur Verfügung stehen. Mit gekauften Gutachtern, mit einem für genau zu diesem Zweck aufgebauten Anwaltsarmee.
Und da, wo sie wegen Krankheitsfällen zahlen müssten, da wehren sie sich oft so lange, und wird da das Verfahren so lange hinausgezögert, bis das Opfer eben stirbt.
Das kann jeder denkende Mensch so jede zweite Woche in einem Politmagazin nachvollziehen.

Meinen Sie die Krankenversicherungen?


nach oben springen

#17

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 09:52
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 09:49 #40499

Ich persönlich kenne es von der Katholischen Kirche.

Das sagt die Katholische Kirche? Glaube ich Ihnen nicht. Wie sieht denn diese Aufforderung aus?


nach oben springen

#18

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:05
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 09:51 #40501

Meinen Sie die Krankenversicherungen?

Auch. Vor allem aber auch die Berufsgenossenschaften. Da wurde ein letztinstanzliches Urteil gefällt (OVG?), in dem eine Berufskrankheit zur Zahlung einer Rente verpflichtete.

Die Versicherung lehnte die Zahlung trotzdem einfach ab. Die Begründung: "Das Urteil entspräche nicht ihrem Rechtsverständnis".



nach oben springen

#19

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:10
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 09:52 #40502

Das sagt die Katholische Kirche? Glaube ich Ihnen nicht. Wie sieht denn diese Aufforderung aus?

"Glauben, Gehorsam und Treue", das ist das Credo der RKK. Damit kann man die Massen steuern; sie willfährig machen gegenüber der Obrigkeit.

"Fast 32 Millionen Deutsche, über 40 Prozent, waren Katholiken. .... damit wir durch Glauben, Gehorsam und Treue die ewige Heimat erlangen … ..... und viele Katholiken erblickten darin eine Aufforderung zur Judenmission, ..."

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32534/1.html



nach oben springen

#20

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:16
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 10:05 #40504

Auch. Vor allem aber auch die Berufsgenossenschaften. Da wurde ein letztinstanzliches Urteil gefällt (OVG?), in dem eine Berufskrankheit zur Zahlung einer Rente verpflichtete.
Die Versicherung lehnte die Zahlung trotzdem einfach ab. Die Begründung: "Das Urteil entspräche nicht ihrem Rechtsverständnis".

Wie das Rechtsveständnis einer Versicherung ist hat ähnilche Relevanz wie das von Ihnen. Gerichtsentscheidungen sind bindend. Falls es sich bei dieser Angelegenheit um Ihre eigene handelt, haben Sie das Recht auf Ihrer Seite. Das OVG war sicher nicht zuständig, sondern ein Sozialgericht.


nach oben springen

#21

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:18
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 10:10 #40505

"Glauben, Gehorsam und Treue", das ist das Credo der RKK. Damit kann man die Massen steuern; sie willfährig machen gegenüber der Obrigkeit.
"Fast 32 Millionen Deutsche, über 40 Prozent, waren Katholiken. .... damit wir durch Glauben, Gehorsam und Treue die ewige Heimat erlangen … ..... und viele Katholiken erblickten darin eine Aufforderung zur Judenmission, ..."
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32534/1.html

Eine Fehlinterpretation von Glauben, Treue etc.
Niemand sagt Ihnen, dass Sie im Alltag jedem alles glauben müssen und jedem treu ergeben sein sollen.


nach oben springen

#22

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:27
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 10:16 #40506

Wie das Rechtsveständnis einer Versicherung ist hat ähnilche Relevanz wie das von Ihnen. Gerichtsentscheidungen sind bindend. Falls es sich bei dieser Angelegenheit um Ihre eigene handelt, haben Sie das Recht auf Ihrer Seite. Das OVG war sicher nicht zuständig, sondern ein Sozialgericht.

Gerichtsentscheidungen sind bindend? Diesen lapidaren Käse hätten Sie sich sparen können.
Glauben Sie, ich hätte diesen Fall hier beschrieben, wenn Gerichtsentscheidungen tatsächlich bindend wären?

Gerichtsentscheidungen sind nur dann bindend, wenn eine Seite das Urteil auch durchsetzen kann.
Und das hängt neben dem Willen auch von der Stärke dieser Seite ab.



nach oben springen

#23

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:28
von Hans Bergman | 16.658 Beiträge | 39678 Punkte


Zitat von: semipermeabel
08.11.2010 10:18 #40507

Eine Fehlinterpretation von Glauben, Treue etc.
Niemand sagt Ihnen, dass Sie im Alltag jedem alles glauben müssen und jedem treu ergeben sein sollen.

Die RKK erzieht zur Obrigkeitshörigkit. Ob sie es will oder nicht.



nach oben springen

#24

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:38
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 10:27 #40509

Gerichtsentscheidungen sind bindend? Diesen lapidaren Käse hätten Sie sich sparen können.
Glauben Sie, ich hätte diesen Fall hier beschrieben, wenn Gerichtsentscheidungen tatsächlich bindend wären?
Gerichtsentscheidungen sind nur dann bindend, wenn eine Seite das Urteil auch durchsetzen kann.
Und das hängt neben dem Willen auch von der Stärke dieser Seite ab.

Gerichtsurteile können angefochten werden, das ist richtig.
Ist letztinstanzlich entschieden, dann ist das Urteil bindend! Was hat das mit Willen oder Stärke zu tun? Wer verloren hat, der zahlt.
Keine Krankenkasse oder Berufsgenossenschaft ist davon ausgenommen. Sie als Betroffener haben einen Titel, den Sie auch vollstrecken lassen können- egal, wie das "Rechtsverständnis" der Partei ist, die verloren hat.



zuletzt bearbeitet 08.11.2010 10:40 | nach oben springen

#25

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.11.2010 10:39
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
08.11.2010 10:28 #40510

Die RKK erzieht zur Obrigkeitshörigkit. Ob sie es will oder nicht.

Eine Art Gehirnwäsche? Wenn Sie meinen.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Willie, Hans Bergman, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 142 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263372 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen