#451

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 23.07.2011 14:14
von Hans Bergman | 16.655 Beiträge | 39648 Punkte


Zitat von: Landegaard
23.07.2011 14:12 #79111


Nocheinmal: Das steht nicht in dem Beitrag. Mag ein Zeichen meiner mangelnden Bildung sein, behauptetes auch in Links finden zu wollen. Sorry, mein Fehler.

Kann ja auch mangelnde Erfahrung mit Gerichten sein. ;)
Mein Liebingsgericht: Amtsgericht München II.



nach oben springen

#452

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 23.07.2011 14:19
von Hans Bergman | 16.655 Beiträge | 39648 Punkte


Zitat von: Landegaard
23.07.2011 14:12 #79111


Nocheinmal: Das steht nicht in dem Beitrag. Mag ein Zeichen meiner mangelnden Bildung sein, behauptetes auch in Links finden zu wollen. Sorry, mein Fehler.

Das wusste ich zum Beispiel auch nicht. ich dachte, in so einem Fall wäre wenigstens alles klar. Aber für Freunde von Politikern ist eben immer eine Hintertür offen.

"Das Vorhandensein einer Vorstrafe (Vorverurteilung) wegen einer früherer Straftat schliesst nicht generell aus, dass wegen einer neuen Tat Strafaussetzung zur Bewährung gewährt wird. "

http://www.spormann.de/pflicht.htm



nach oben springen

#453

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 09:59
von Hans Bergman | 16.655 Beiträge | 39648 Punkte

SZ: Ihre Rede ist aber ja auch starker Tobak. Sie schreiben darin: "Ein Kind, das heute verhungert, wird ermordet." Wer sind denn die Mörder?

Ziegler: Die kannibalische Weltordnung, hervorgebracht vom Raubtierkapitalismus. Der Terror der Profitmaximierung. Die Weltlandwirtschaft könnte zwölf Milliarden Menschen normal ernähren, das Doppelte der Weltbevölkerung. Wir tun es aber nicht. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind. Das Geld ist nicht da. Denn es wird gebraucht, um die Banken zu retten.


Es gibt noch Menschen, die einen klaren Blick haben, und das, was sie erkennen, auch aussprechen.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/jean-z...-euch-1.1124101



nach oben springen

#454

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 11:33
von Leto_II. | 21.333 Beiträge | 36463 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
25.07.2011 09:59 #79206


Es gibt noch Menschen, die einen klaren Blick haben, und das, was sie erkennen, auch aussprechen.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/jean-z...-euch-1.1124101


Was macht man denn am besten mit den somalischen Milizen? Umerziehen oder ausrotten? Pol Pott hatte auch einen guten Ansatz, man es braucht einfach nicht so viele Menschen. Anti-kapitalistisch war der bestimmt...


nach oben springen

#455

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 11:43
von Hans Bergman | 16.655 Beiträge | 39648 Punkte


Zitat von: Leto_II.
25.07.2011 11:33 #79209


Was macht man denn am besten mit den somalischen Milizen? Umerziehen oder ausrotten? Pol Pott hatte auch einen guten Ansatz, man es braucht einfach nicht so viele Menschen. Anti-kapitalistisch war der bestimmt...

Es ist ein besserer Ansatz, statt mit 30 Millionen zu helfen, 30 Milliarden auszugeben und das Geld dafür von den hunderten von Milliarden für die Bankenhilfe abzuziehen.



nach oben springen

#456

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 11:57
von Leto_II. | 21.333 Beiträge | 36463 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
25.07.2011 11:43 #79210

Es ist ein besserer Ansatz, statt mit 30 Millionen zu helfen, 30 Milliarden auszugeben und das Geld dafür von den hunderten von Milliarden für die Bankenhilfe abzuziehen.


Es wird solange geholfen, bis 13 Milliarden Menschen nicht mehr normal und ausreichen ernährt werden können.

Vor Ort wird die Hilfe des Raubtierkapitalismus gerade mit Waffengewalt abgelehnt.


nach oben springen

#457

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 12:24
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Leto_II.
25.07.2011 11:57 #79211


Es wird solange geholfen, bis 13 Milliarden Menschen nicht mehr normal und ausreichen ernährt werden können.

Vor Ort wird die Hilfe des Raubtierkapitalismus gerade mit Waffengewalt abgelehnt.

Laut "Weltspiegel" gestern in der ARD behaupten die Islamisten in Somalia, die Nachrichten über die Hungernden und die Dürrekatastrophe seien anti-islamische Propaganda.


nach oben springen

#458

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 12:35
von Leto_II. | 21.333 Beiträge | 36463 Punkte


Zitat von: GeorgeF
25.07.2011 12:24 #79216

Laut "Weltspiegel" gestern in der ARD behaupten die Islamisten in Somalia, die Nachrichten über die Hungernden und die Dürrekatastrophe seien anti-islamische Propaganda.


Ergo betreibt die UNO Spendenbetrug. Nachdem die UNO kürzlich erst festgestellt hat, dass 25% der deutschen Schüler hungern, hatte ich auch schon so einen Verdacht.


nach oben springen

#459

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 25.07.2011 21:01
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: Landegaard
23.07.2011 12:29 #79106

...
Ich bspw. kann es nicht ausstehen, wenn Leute sich deutlich dümmer stellen, als sie es technisch sein können.

Ein kluger Mensch, der sich dumm stellt, ist jedenfalls schlauer als ein Dummer der sich für klug hält.

Kann ich dafür auf ihre erlauchte Zustimmung hoffe?



zuletzt bearbeitet 25.07.2011 21:01 | nach oben springen

#460

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 12:16
von Hans Bergman | 16.655 Beiträge | 39648 Punkte

Peter Altmeier, CDU, heute im Frühstücksfernsehen:

"Nur 2500 Menschen sind im Atomgeschäft der Konzerne beschäftigt! 12000 sollen aber entlassen werden. Die Konzerne tragen ihre verfehlte Geschäftspolitik auf dem Rücken der Arbeitnehmer aus."
Und jetzt kommt es:
"Die Politik wird das entsprechend kritisieren!"

Muss man sich angesichts solch verblödeter und geisteskranker Menschen denn über Politikverdrossenheit wundern? Braucht man dazu wirklich Politiker? Kann man dafür nicht viel billiger ein Affengehege betreiben?
Die wären wenigstens nicht ganz so korrupt und kriminell im Aussaugen der Staatsfinanzen.

NTV-Ticker: "Dirk Niebel verlangt Zugang zu den Hungergebieten in Ostafrika."
Das ist doch was. Der Mann ist sein Geld wirklich wert. Da hat sich die Beibehaltung des Ministeriums auch schon gelohnt. Das ist was vernünftiges. Dem würde ich glatt eine Prämie verpassen für solch tapfere Erfüllung seines Amtes.



nach oben springen

#461

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 13:19
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
11.08.2011 12:16 #80666
Peter Altmeier, CDU, heute im Frühstücksfernsehen:

"Nur 2500 Menschen sind im Atomgeschäft der Konzerne beschäftigt! ...



Hm, keine Ahnung, aber für die Überprüfung/Wartung eines AKW's sind derzeit 2000 Fachkräfte notwendig... Die diversen Trupps (einer ist mir teilweise persönlich bekannt) erwarten freudig erregt die ihnen angekündigte Arbeitslosigkeit nach Abschaltung. :-(



zuletzt bearbeitet 11.08.2011 13:20 | nach oben springen

#462

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 13:25
von BerSie | 3.932 Beiträge | 3932 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 13:19 #80687



Hm, keine Ahnung, aber für die Überprüfung/Wartung eines AKW's sind derzeit 2000 Fachkräfte notwendig... Die diversen Trupps (einer ist mir teilweise persönlich bekannt) erwarten freudig erregt die ihnen angekündigte Arbeitslosigkeit nach Abschaltung. :-(

Der Rückbau der AKWs wird vielen Menschen jahrzehntelang Arbeit verschaffen...
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...u-Atomkraftwerk



nach oben springen

#463

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 13:40
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: BerSie
11.08.2011 13:25 #80689

Der Rückbau der AKWs wird vielen Menschen jahrzehntelang Arbeit verschaffen...
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...u-Atomkraftwerk


Hm, aber leider vielleicht anderen, als bisher?!


nach oben springen

#464

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:18
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 13:19 #80687



Hm, keine Ahnung, aber für die Überprüfung/Wartung eines AKW's sind derzeit 2000 Fachkräfte notwendig... Die diversen Trupps (einer ist mir teilweise persönlich bekannt) erwarten freudig erregt die ihnen angekündigte Arbeitslosigkeit nach Abschaltung. :-(


Warum?
Die werden weiterhin gebraucht, sogar weiter in der Strombranche, nur beschäftigen die sich eben in Zukunft mit dem Bau von Windkraftanlagen, Fotovoltaik, Zwischenspeichern und Trassenbau.


nach oben springen

#465

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:26
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: primatologe
11.08.2011 15:18 #80751


Warum?
Die werden weiterhin gebraucht, sogar weiter in der Strombranche, nur beschäftigen die sich eben in Zukunft mit dem Bau von Windkraftanlagen, Fotovoltaik, Zwischenspeichern und Trassenbau.



Ausnahmsweise werde ich Ihnen mal antworten. Es sind bereits Kündigungen mit Termin ausgegeben worden bzw. die Ankündigung derselben. Sehr sozial, so kann man sich rechtzeitig auf die Suche nach einem neuen Job machen. Natürlich werden für die Windkraftanlagen usw. Fachkräfte benötigt, aber eben andere, meist auch jüngere. Die Btriebszugehörigkeiten sind fütsch und für die Ü50-Generation dürfte es schwer werden, im "Geschäft" zu bleiben...



zuletzt bearbeitet 11.08.2011 15:31 | nach oben springen

#466

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:29
von BerSie | 3.932 Beiträge | 3932 Punkte


Zitat von: primatologe
11.08.2011 15:18 #80751


Warum?
Die werden weiterhin gebraucht, sogar weiter in der Strombranche, nur beschäftigen die sich eben in Zukunft mit dem Bau von Windkraftanlagen, Fotovoltaik, Zwischenspeichern und Trassenbau.

Nicht nur das... der ganze Rückbau wird technische Innovationen erforderlich machen - und vermutlich wird D dann wieder einen technologischen Vorsprung haben, wie bei den Alternativenergien, da hier ja zuerst damit angefangen wird!



nach oben springen

#467

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:32
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: BerSie
11.08.2011 15:29 #80759

... der ganze Rückbau wird technische Innovationen erforderlich machen...


Ich bin nicht sicher, ob dies den "einfachen" Bauarbeiter interessieren wird...


nach oben springen

#468

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:34
von BerSie | 3.932 Beiträge | 3932 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 15:32 #80762


Ich bin nicht sicher, ob dies den "einfachen" Bauarbeiter interessieren wird...

Also bist die jetzt für Atomkraft, damit dein Bekannter seinen Job behält...?;)



nach oben springen

#469

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:36
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 13:40 #80696


Hm, aber leider vielleicht anderen, als bisher?!

Bestimmt , aber das war schon so als Kutschen durch Autos , Rechenschieber durch Taschenrechner , Vynilplatten durch CD's usw ersetzt wurden .


nach oben springen

#470

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:49
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: guylux
11.08.2011 15:36 #80766

Bestimmt , aber das war schon so als Kutschen durch Autos , Rechenschieber durch Taschenrechner , Vynilplatten durch CD's usw ersetzt wurden .



Okay, macht es dies aber für den Einzelnen heutzutage besser?


nach oben springen

#471

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 15:52
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: BerSie
11.08.2011 15:34 #80763

Also bist die jetzt für Atomkraft, damit dein Bekannter seinen Job behält...?;)



Es ist nicht nur ein Bekannter, aber egal. Ich finde es halt sinnlos, relativ sichere deutsche AKWs abzuschalten und nun Strom von den tschechischen und französischen AKWs zu beziehen. Und ein etwas sozialerer Umgang mit den Arbeitskräften wäre sicher auch nicht von Schaden.

Auch wenn die Kutschen augedient haben, wie in guy's Beispiel.


nach oben springen

#472

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 16:14
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 15:52 #80779



Es ist nicht nur ein Bekannter, aber egal. Ich finde es halt sinnlos, relativ sichere deutsche AKWs abzuschalten und nun Strom von den tschechischen und französischen AKWs zu beziehen. Und ein etwas sozialerer Umgang mit den Arbeitskräften wäre sicher auch nicht von Schaden.

Auch wenn die Kutschen augedient haben, wie in guy's Beispiel.


Am sichersten sind Arbeitsplätze wenn wir technologisch VORNE sind.
Deswegen müssen wir zu den ersten gehören die zukunftsfähige Wege beschreiten, auch wenn unsere AKWs besser sind als die anderer Länder.
Wer sich auf Lorbeeren ausruht, steht schnell im Abseits.


nach oben springen

#473

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 16:28
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 15:52 #80779



Es ist nicht nur ein Bekannter, aber egal. Ich finde es halt sinnlos, relativ sichere deutsche AKWs abzuschalten und nun Strom von den tschechischen und französischen AKWs zu beziehen. Und ein etwas sozialerer Umgang mit den Arbeitskräften wäre sicher auch nicht von Schaden.

Auch wenn die Kutschen augedient haben, wie in guy's Beispiel.



Wären "Die Japaner" (will Dich nur etwas ärgern) nicht irgendwie froh, wenn es nicht die eigenen AKWs gewesen wären, die das (leider eigene) Land verseuchen?

Auch wenn es das St. Florians-Prinzip ist, ist das nicht schlimmer als: besser wir verdienen das Geld als die anderen.
Wir wollen alle für uns das Beste.


nach oben springen

#474

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 17:47
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: Lea S.
11.08.2011 16:28 #80796



Wären "Die Japaner" (will Dich nur etwas ärgern) nicht irgendwie froh, wenn es nicht die eigenen AKWs gewesen wären, die das (leider eigene) Land verseuchen?




Okay, Du darfst das (mich etwas ärgern)! :-)
Aber der Vergleich hinkt etwas. 1. sind Japans nächste Nachbarn ziemlich weit entfernt, wenn in Frankreich oder Tschechien etwas passiert, werden wir kaum ungeschoren davon kommen. 2. sollen Seebeben in Deutschland selten vorkommen und wir recht hohe Sicherheitsstandards haben. Was Störfälle leider nicht ausschließt, ich weiß... Liegt aber wohl auch am falschen Sparansatz der Konzerne.
3. lebt meine Sippe zu 60% in Frankreich, also wäre mir an einen Störfall dort auch nicht gelegen.
4. für den Energiebedarf unseres Haushalt würde vermutlich eine Kompanie Hamster im Laufrad ausreichen. Nur sind jetzt fast alle Deutschen gegen Kernenergie und die Mehrheit dürfte sich wohl keine Gedanken darüber machen, wie Mikrowelle, Tiefkühltruhe und und und in Zukunft funktionieren sollen. Hauptsache, sie funktionieren und der Strom kommt von weit her...


nach oben springen

#475

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer und korrupte Politiker?

in Wirtschaft 11.08.2011 17:52
von Leto_II. | 21.333 Beiträge | 36463 Punkte


Zitat von: sayada.b.
11.08.2011 17:47 #80806


4. für den Energiebedarf unseres Haushalt würde vermutlich eine Kompanie Hamster im Laufrad ausreichen. Nur sind jetzt fast alle Deutschen gegen Kernenergie und die Mehrheit dürfte sich wohl keine Gedanken darüber machen, wie Mikrowelle, Tiefkühltruhe und und und in Zukunft funktionieren sollen. Hauptsache, sie funktionieren und der Strom kommt von weit her...


Bei uns kommt der Strom immer noch aus der Steckdose?!?!


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
nahal, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263349 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen