#1

Die Macht des Online

in Wirtschaft 17.02.2021 14:09
von Rico (gelöscht)
avatar

https://www.welt.de/wirtschaft/article22...ueberleben.html




Ich habe 15 Jahre lang nur unweit des Frankfurter Nordwestzentrums gewohnt. Im Maintaunuszentrum war ich auch ein paar mal. Verstanden habe ich nie, wie man ein Fable für solche amerikanisierten Shopping Center entwickeln kann.

In Städten mit gutem Einzelhandel und kompetentem Personal wurden an den Stadtrand kleinere Einkaufscenter gebaut, wo die Massen dann hinströmten, um dort mehr oder weniger nur zu flanieren, Kaffee zu trinken und Currywurst mit Pommes essen.

Das führte zu enormen Umsateinbußen im normalen Einzelhandel und dazu, dass man das gute Personal nicht mehr bezahlen konnte. Mein Nachbar ist Einzelhandelskaufmann, hat schon in allen möglichen Abteilungen unterschiedlicher Firmen gearbeitet und von Computern und Handys über Möbel alles verkauft. Ob solche Verkäufer wirklich gut beraten können, bezweifle ich.

Inzwischen braucht man den Einzelhandel für solche Dinge nicht mehr. Da kann man gleich Online bestellen und ggf. Retournieren.

Der Preis ist oft gar nicht das wichtigste Kriterium, sondern die Zeit, die man spart, um das passende Produkt zu suchen und zu finden.

10 Minuten Mouseclick oder 2,5 Stunden Hetze in der Fußgängerzone.


nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Landegaard, Maga-neu, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redology
Besucherzähler
Heute waren 259 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 302867 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Indo_HS, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen