#51

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 08:54
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):

"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."


nach oben springen

#52

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #51
Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):

"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."




Hier liegst du m.E. falsch: das ist kein Plural-s, sondern die Kurform von 'has got' (vgl. he's got talent).
Das im Deutschen fälschlicherweise apostrophierte Genitiv-s ist aber tatsächlich ein häufig anzutreffendes Ärgernis.
.


nach oben springen

#53

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:13
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #52
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #51
Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):

"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."




Hier liegst du m.E. falsch: das ist kein Plural-s, sondern die Kurform von 'has got' (vgl. he's got talent).
Das im Deutschen fälschlicherweise apostrophierte Genitiv-s ist aber tatsächlich ein häufig anzutreffendes Ärgernis.
.
Die Fernsehsender haben aber nichts am Hut mit "Arab has got Talent", die schreiben ja selber richtigerweise "Arabs got Talent". darum sagte ich ja, die können nicht mal abschreiben.


nach oben springen

#54

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:15
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Und das musste ich heute einfach mal los werden:

RE: Gute alte zeit

Guten Tag,

folgenden Beitrag musste ich in meinem Blog einstellen, weil mir die sprachlich liderlich-schlampige Berichterstattung jeden Tag die Missachtung der sprachkundigen Leser durch den SPON vor Augen führt:
"Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):
"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."

Hier können Sie die TÄGLICH mehrfach erscheinenden Fehler auszugsweise nachlesen:
Schande des Online-Jounalismus

Ach und apropos "gute alte Zeit": Damals musste man sich schon eine "Bunte" oder die "Frau im Bild" kaufen, wenn man unbedingt wissen wollte, ob Heidi Klum wieder trächtig ist. Ich will es zum Beispiel nicht wissen. Aber durch Ihre Berichterstattung darüber weiß ich, auf welchem Niveau Sie inzwischen angekommen sind.
Da könnte ich glatt meine obige Kritik wieder vergessen, denn sinnlose Artikel und Sprachverhunzung passt einfach so schön zusammen.

Mit freundlichen Grüßen nach ganz tief unten
Günther Dilger


nach oben springen

#55

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #53

Die Fernsehsender haben aber nichts am Hut mit "Arab has got Talent", die schreiben ja selber richtigerweise "Arabs got Talent". darum sagte ich ja, die können nicht mal abschreiben.


Ah so, im Fall von den 'Arabs' mag es sich um den Plural handeln. Vollständigerweise müsste es dann aber eigentlich "Arabs have got talent" heissen...
.


nach oben springen

#56

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:20
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #55
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #53

Die Fernsehsender haben aber nichts am Hut mit "Arab has got Talent", die schreiben ja selber richtigerweise "Arabs got Talent". darum sagte ich ja, die können nicht mal abschreiben.


Ah so, im Fall von den 'Arabs' mag es sich um den Plural handeln. Vollständigerweise müsste es dann aber eigentlich "Arabs have got talent" heissen...
.
Sehe ich nicht so. "Have got" verwendet man m. E. nicht bei einem Abstraktum. I´ve got a book, aber I got music in my mind (oder auch nicht, im Nachhinein gefällt mir auch I´ve got music in my mind ganz gut. :(
Willie wird´s wissen... :)



zuletzt bearbeitet 04.12.2013 09:22 | nach oben springen

#57

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #56
Sehe ich nicht so. "Have got" verwendet man m. E. nicht bei einem Abstraktum. I´ve got a book, aber I got music in my mind.
Willie wird´s wissen... :)



Ich würde meinen, das Verschlucken des Hilfsverbes ist umgangssprachlich.
(Natürlich darf auch eine TV-Sendung mal umgangssprachlich daherkommen....)



zuletzt bearbeitet 04.12.2013 09:25 | nach oben springen

#58

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:24
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #57
...Ich würde meinen, das verschlucken des Hilfsverbes ist umgangspsrachlich.
(Natürlich darf auch eine TV-Sendung mal umgangssprachlich sein....)
Vor allem, wenn bekannt ist, für wen sie gedacht ist... :))


nach oben springen

#59

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #58
Vor allem, wenn bekannt ist, für wen sie gedacht ist... :))



Du Snob du ! Typischer Fall von Salon-Bolschewist ;-)
.



zuletzt bearbeitet 04.12.2013 09:28 | nach oben springen

#60

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 09:50
von Maga-neu | 23.154 Beiträge | 66045 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #56
Zitat von Swann im Beitrag #55
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #53

Die Fernsehsender haben aber nichts am Hut mit "Arab has got Talent", die schreiben ja selber richtigerweise "Arabs got Talent". darum sagte ich ja, die können nicht mal abschreiben.


Ah so, im Fall von den 'Arabs' mag es sich um den Plural handeln. Vollständigerweise müsste es dann aber eigentlich "Arabs have got talent" heissen...
.
Sehe ich nicht so. "Have got" verwendet man m. E. nicht bei einem Abstraktum. I´ve got a book, aber I got music in my mind (oder auch nicht, im Nachhinein gefällt mir auch I´ve got music in my mind ganz gut. :(
Willie wird´s wissen... :)

Warum soll nur die deutsche Sprache verunstaltet werden? ("Kann Steinbrück Kanzler?" "So muss Technik." "Hämte Seehofer?") Warum sollen nicht auch andere Sprachen verunstaltet werden?


nach oben springen

#61

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 11:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #54
Und das musste ich heute einfach mal los werden:

RE: Gute alte zeit

Guten Tag,

folgenden Beitrag musste ich in meinem Blog einstellen, weil mir die sprachlich liderlich-schlampige Berichterstattung jeden Tag die Missachtung der sprachkundigen Leser durch den SPON vor Augen führt:
"Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):
"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."

Hier können Sie die TÄGLICH mehrfach erscheinenden Fehler auszugsweise nachlesen:
Schande des Online-Jounalismus

Ach und apropos "gute alte Zeit": Damals musste man sich schon eine "Bunte" oder die "Frau im Bild" kaufen, wenn man unbedingt wissen wollte, ob Heidi Klum wieder trächtig ist. Ich will es zum Beispiel nicht wissen. Aber durch Ihre Berichterstattung darüber weiß ich, auf welchem Niveau Sie inzwischen angekommen sind.
Da könnte ich glatt meine obige Kritik wieder vergessen, denn sinnlose Artikel und Sprachverhunzung passt einfach so schön zusammen.

Mit freundlichen Grüßen nach ganz tief unten
Günther Dilger


Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)

Übrigens, wer hätte es gedacht, SPON kann auch witzig, um es mal passend zum Strangthema zu formulieren.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...n-a-937009.html
.



zuletzt bearbeitet 04.12.2013 11:50 | nach oben springen

#62

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 12:54
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #61
...Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)

Übrigens, wer hätte es gedacht, SPON kann auch witzig, um es mal passend zum Strangthema zu formulieren.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...n-a-937009.html
.
Das muss ich doch glatt auch sehen. :)

Na ja, im SPAM gefallen mir auch öfters die Artikel ganz gut.


nach oben springen

#63

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 17:55
von Maga-neu | 23.154 Beiträge | 66045 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #61
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #54
Und das musste ich heute einfach mal los werden:

RE: Gute alte zeit

Guten Tag,

folgenden Beitrag musste ich in meinem Blog einstellen, weil mir die sprachlich liderlich-schlampige Berichterstattung jeden Tag die Missachtung der sprachkundigen Leser durch den SPON vor Augen führt:
"Beim SPON sind sie schon zu blöd, um abzuschreiben (ich wollte schon Willi fragen, warum das Apostroph hier bei einem Plural eingesetzt wird, dachte das sei vielleicht eine Besonderheit, bis ich mir kurz die Show angesehen habe, wo nirgendwo ein Apostroph zu sehen war):
"Die Casting-Show "Arab's got Talent" läuft seit 2011 auf MBC4 und ist den Pendants in den USA ("America's got Talent") und Großbritannien ("Britain's got Talent") nachempfunden."

Hier können Sie die TÄGLICH mehrfach erscheinenden Fehler auszugsweise nachlesen:
Schande des Online-Jounalismus

Ach und apropos "gute alte Zeit": Damals musste man sich schon eine "Bunte" oder die "Frau im Bild" kaufen, wenn man unbedingt wissen wollte, ob Heidi Klum wieder trächtig ist. Ich will es zum Beispiel nicht wissen. Aber durch Ihre Berichterstattung darüber weiß ich, auf welchem Niveau Sie inzwischen angekommen sind.
Da könnte ich glatt meine obige Kritik wieder vergessen, denn sinnlose Artikel und Sprachverhunzung passt einfach so schön zusammen.

Mit freundlichen Grüßen nach ganz tief unten
Günther Dilger


Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)

Übrigens, wer hätte es gedacht, SPON kann auch witzig, um es mal passend zum Strangthema zu formulieren.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...n-a-937009.html
.
Zitat: Der Vorsitzende der Christlich Sozialen Union kann sich zu jedem Thema äußern, allerdings nur so kryptisch, dass seiner Äußerung nicht zu entnehmen ist, ob er das Regierungshandeln nun positiv oder negativ bewertet ("Seehofer-Orakel").

Mit Gröhe kann es Seehofer in Sachen Kryptik allerdings nicht aufnehmen.



zuletzt bearbeitet 04.12.2013 17:55 | nach oben springen

#64

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 18:21
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Swann im Beitrag #61
...Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es tatsächlich America´s got talent und Britain´s got talent heißt. Und da hat einer, der mehr wusste als ich, einfach gedacht es würde Arab´s got talent heißen.
Folgerichtig hätte es eigentlich Arabia´s got talent heißen können und sogar Arab´s got talent könnte man durchgehen lassen (etwas flapsig: der Araber hat Talent).
Meine Reaktion war also überdimensioniert. :(


nach oben springen

#65

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 18:38
von Leto_II. | 21.330 Beiträge | 36433 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #64
Zitat von Swann im Beitrag #61
...Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es tatsächlich America´s got talent und Britain´s got talent heißt. Und da hat einer, der mehr wusste als ich, einfach gedacht es würde Arab´s got talent heißen.
Folgerichtig hätte es eigentlich Arabia´s got talent heißen können und sogar Arab´s got talent könnte man durchgehen lassen (etwas flapsig: der Araber hat Talent).
Meine Reaktion war also überdimensioniert. :(



Mach noch einen Strang auf: "Die Schande des ewigen Besserwissers".


nach oben springen

#66

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 18:56
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #65
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #64
Zitat von Swann im Beitrag #61
...Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es tatsächlich America´s got talent und Britain´s got talent heißt. Und da hat einer, der mehr wusste als ich, einfach gedacht es würde Arab´s got talent heißen.
Folgerichtig hätte es eigentlich Arabia´s got talent heißen können und sogar Arab´s got talent könnte man durchgehen lassen (etwas flapsig: der Araber hat Talent).
Meine Reaktion war also überdimensioniert. :(



Mach noch einen Strang auf: "Die Schande des ewigen Besserwissers".
Ich will die Server des Anbieters nicht überlasten.


nach oben springen

#67

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 04.12.2013 21:16
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

SPON:
Beide Insassen den Unglücksautos waren offenbar binnen Sekunden tot.

http://www.spiegel.de/panorama/paul-walk...n-a-937278.html


nach oben springen

#68

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 05.12.2013 09:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #64
Zitat von Swann im Beitrag #61
...Glückwunsch: sie haben es daraufhin ganz schnell geändert ;-)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es tatsächlich America´s got talent und Britain´s got talent heißt. Und da hat einer, der mehr wusste als ich, einfach gedacht es würde Arab´s got talent heißen.
Folgerichtig hätte es eigentlich Arabia´s got talent heißen können und sogar Arab´s got talent könnte man durchgehen lassen (etwas flapsig: der Araber hat Talent).
Meine Reaktion war also überdimensioniert. :(



Das mit America und Britain hatten wir gestern doch schon geklärt (=America 'has got' talent).
Arab 'has got' talent (etwa: Der Araber hat Talent...) wäre aber als Sendungstitel doch etwas abwertend, deshalb richtigerweise 'Arabs...'
.



zuletzt bearbeitet 05.12.2013 09:17 | nach oben springen

#69

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 06.12.2013 11:05
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

SPON (BU):
Für die mordernen Schutzwälle war die Fluthöhe offenbar kein Problem.


nach oben springen

#70

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 07.12.2013 12:34
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

SPON:
Dabei gelang es ihm mit geometrischer Präzision, das Runde auf das Flache zu übertragen, seine geniale Methode, die gekrümmte Erdoberfläche als ebene Karte darzustellen.


nach oben springen

#71

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 07.12.2013 12:52
von Leto_II. | 21.330 Beiträge | 36433 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #70
SPON:
Dabei gelang es ihm mit geometrischer Präzision, das Runde auf das Flache zu übertragen, seine geniale Methode, die gekrümmte Erdoberfläche als ebene Karte darzustellen.


Trotzdem reicht der Satz auch ohne dazugehörigen Link, auf UTM und damit auf Mercator zu schliessen.

Auftrag erfüllt! :)


nach oben springen

#72

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 07.12.2013 13:16
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #71
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #70
SPON:
Dabei gelang es ihm mit geometrischer Präzision, das Runde auf das Flache zu übertragen, seine geniale Methode, die gekrümmte Erdoberfläche als ebene Karte darzustellen.


Trotzdem reicht der Satz auch ohne dazugehörigen Link, auf UTM und damit auf Mercator zu schliessen.

Auftrag erfüllt! :)
Mercators Latein auf den Karten soll lausig gewesen sein. Vielleicht war es absichtlich und eine Reminiszenz an den großen Meister. :(
(Formuliert nach deiner flexiblen, gummiartigen Art von Argumentation auf anderen Feldern... :)



zuletzt bearbeitet 07.12.2013 13:17 | nach oben springen

#73

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 07.12.2013 16:23
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

SPON (allerdings Live-Ticker):
Aus Sicht der Glabacher ist der Vorsprung und die Überzahl nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte. Zumal Korb bei seinem Foul an Boateng nur mit der Gelben Karte davonkam.
Ende



zuletzt bearbeitet 07.12.2013 16:24 | nach oben springen

#74

RE: Schande des Online-Jou"r"nalismus

in Gesellschaft 11.12.2013 14:15
von Hans Bergman | 16.653 Beiträge | 39628 Punkte

SPON berichtet über ein "Selfie" des US-Präsidenten ohne das belegen zu können. BILD-Niveau wird bald erreicht.



nach oben springen

#75

WELT

in Gesellschaft 22.01.2014 16:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

"Syrien weißt Foltervorwürfe zurück "

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...fe-zurueck.html

Solange es nichts zurückschwärzt, geht's ja noch...

.



zuletzt bearbeitet 22.01.2014 16:14 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263325 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen