#3001

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 28.09.2019 21:20
von Hans Bergman | 17.225 Beiträge | 45348 Punkte

Zitat von Corto im Beitrag #3000
https://www.welt.de/sport/article201101092/Leichtathletik-WM-Anstoessige-Bilder-von-Startblock-Kamera.html

Sexueller Missbrauch jetzt auch ganz offiziell und telegen bei der Leichtathletik-WM in - oha - Doha!

Ich bin schon gespannt auf die ersten Olympischen Winterspiele in Dubai. Da werden wohl zum ersten Mal die Bobfahrer aus Jamaika ganz vorne mit dabei sein.
Der Weltkirchentag in Saudi Arabien kommt auch noch eines Tages. Und vielleicht auch noch eine Fußball-WM in Katar (war nur Spaß, so blöd und korrupt gleichzeitig kann kein Mensch sein).



Leto_II. gefällt das
zuletzt bearbeitet 28.09.2019 21:20 | nach oben springen

#3002

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 29.09.2019 17:35
von Corto | 1.305 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3001
...Und vielleicht auch noch eine Fußball-WM in Katar (war nur Spaß, so blöd und korrupt gleichzeitig kann kein Mensch sein).



Der Leistungssport ist mausetot, und zwar schon seit Jahrzenten, seit Juantonio Samaranch und Konsorten.


Hans Bergman gefällt das
nach oben springen

#3003

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 18.10.2019 01:02
von Hans Bergman | 17.225 Beiträge | 45348 Punkte

Da kommt noch was auf uns zu! Vergesst das mit den nur drei Toiletten nebeneinader.

Eine Nachrichtenagentur berichtet, dass der Zoo von Paris seit Neuestem ein äußerst ungewöhnliches Wesen beherbergt. Es hat kein Gehirn, aber 720 Geschlechter.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natu...-a-1292042.html



Folgenden Mitgliedern gefällt das: Maga-neu und Leto_II.
nach oben springen

#3004

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 18.10.2019 02:33
von Willie | 25.207 Beiträge | 105608 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3003
Da kommt noch was auf uns zu! Vergesst das mit den nur drei Toiletten nebeneinader.

Eine Nachrichtenagentur berichtet, dass der Zoo von Paris seit Neuestem ein äußerst ungewöhnliches Wesen beherbergt. Es hat kein Gehirn, aber 720 Geschlechter.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natu...-a-1292042.html

Da haben die Konserven doch wieder mal was um sich aufzuregen und sich zu aengstigen. :-)


Leto_II. gefällt das
nach oben springen

#3005

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 18.10.2019 11:30
von Maga-neu | 24.085 Beiträge | 75355 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3003
Da kommt noch was auf uns zu! Vergesst das mit den nur drei Toiletten nebeneinader.

Eine Nachrichtenagentur berichtet, dass der Zoo von Paris seit Neuestem ein äußerst ungewöhnliches Wesen beherbergt. Es hat kein Gehirn, aber 720 Geschlechter.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natu...-a-1292042.html

Klingt nach einem Antifanten.


Folgenden Mitgliedern gefällt das: Leto_II. und sayada.b.
nach oben springen

#3006

RE: Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma

in Gesellschaft 30.10.2019 21:20
von Maga-neu | 24.085 Beiträge | 75355 Punkte

Wie kann sich eine Mutter so gegen das eigene Kind versündigen? Und was sind das für Ärzte, die bereit sind, eine Geschlechtsumwandlung an einem Siebenjährigen durchzuführen. Es gehört jede Menge progressiven Dumpfbackentums dazu, so etwas zu planen oder zu rechtfertigen!

Sorgerechtsstreit in Texas gegen Mutter, die Geschlechtsumwandlung will
Vater kämpft dagegen, dass 7-jähriger Sohn Mädchen werden soll

Eine Kinderärztin in Dallas meint, ihr Sohn James sei im falschen Körper geboren. Daher will sie den Siebenjährigen zeitnah zum Mädchen Luna umoperieren lassen. Der Vater kämpft nun um das Sorgerecht, da seine Ex-Frau das Kind manipuliere.

Im US-Bundesstaat Texas gibt es derzeit einen aufsehenserregenden Sorgerechtsstreit, bei der die Eltern auch darüber streiten, mit welchem Geschlecht ihr Kind aufwächst. Der sieben Jahre alte James wurde als Junge geboren. Die Eltern hatten sich später getrennt. Die Mutter des Kindes behauptet, dass James transsexuell und im falschen Körper geboren sei. Er fühle sich als Mädchen. Daher will sie, dass das Kind als Mädchen mit dem Namen Luna anerkannt und durch entsprechende medizinische Behandlungen auch dazu gemacht wird.

https://www.freiewelt.net/nachricht/vate...HVrr10XYxNzKxzs


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online:
Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 484 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1420 Themen und 268149 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, nahal, Rico, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen